Suche nach: „7 Kalbsnierenbraten Rezepte“

Seite:
  • <
  • 1
  • >

Kalbsnierenbraten – gute österreichische Küche

Der Kalbsnierenbraten ist ein Gericht aus der traditionellen österreichischen Küche. Man verwendet hierzu ein bestimmtes Stück aus dem Rücken des Tieres – dort sind Filet und Nieren miteinander verwachsen. Für die Zubereitung werden die beiden Fleischteile voneinander getrennt und von Fett befreit. Anschließend wird die Niere aufgeschnitten und auf dem Filet ausgebreitet. Nun rollt man die Fleischstücke ein und bindet den Kalbsnierenbraten fest zusammen.

Entscheidend: die Fleischwahl

Wie bei allen Fleischgerichten ist auch für den Nierenbraten angeraten, hochwertiges Fleisch vom Metzger Ihres Vertrauens zu verwenden. Dies ist zwar unter Umständen teurer, aber auch wirklich schmackhaft, frisch und im Idealfall frei von Schadstoffen. Manche Rezepte sehen zudem noch vor, dass Sie die Niere vor der Zubereitung in Milch einweichen. Diese soll strenge Geschmacksnoten aufnehmen.

Rezept der Woche

Japanische Kroketten "Korokke"

Japanische Kroketten "Korokke"

Benutzerbild von 2010Herford
Rezept von 2010Herford
vom 21.06.2022
20 Min
mittel-schwer
günstig
(10)

Empfehlung