Rezept für Apfelmus Einkochen

Rezepte sortiert nach:
ZUTATEN
Apfelmus einkochen - Rezept
Apfelmus einkochen
01:20
7,9k
7
ZUTATEN
  • Eiweckgläser
  • Flotte Lotte oder Küchensieb grob
  • Grauäpfel
  • Zucker
  • Zimt gemahlen
  • Wasser
Seite:

Apfelmus ganz einfach selbst einkochen

Falls der Apfelvorrat einfach nicht weniger werden will, können Sie einen großen Teil davon einfach zu Apfelmus einkochen. Das frische Mus ist lange haltbar und kann pur, zum Backen oder im Müsli genossen werden. Je nach Zubereitungsart müssen die Äpfel nicht einmal geschält werden. Bei dem selbst gemachten Apfelmus haben Sie außerdem genau im Blick, wie viel Zucker und welche Zutaten allgemein ihren Weg ins Einmachglas finden.

Frisches Apfelmus aus der eigenen Küche

Wenn Sie ein Passiergerät verwenden, müssen die Äpfel vor dem Kochen lediglich von braunen Stellen und dem Kerngehäuse befreit werden. Sie können auch einen Pürierstab verwenden, wobei die Äpfel hier vorher geschält werden sollten. Statt Zucker können Sie das Mus anschließend auch mit Honig, Stevia oder anderen Süßstoffen abschmecken. Wichtig ist in jedem Fall etwas Zitrone, damit das Apfelmus nicht braun wird und besonders frisch schmeckt.
Rezept der Woche
Empfehlung