Spinatwaffeln mit Dip

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Waffelteig
Rahmspinat 400 g
Butter, weich 100 g
Eier 3 Stück
Mehl 300 g
Backpulver 2 TL
Milch fettarm 50 ml
Emmentaler gerieben 100 g
Muskat, gemahlen 2 Prisen
Salz, Pfeffer etwas
Dip
Frischkäse 3,5% Fett 200 g
Ajvar 4 EL
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Waffelteig

- Spinat auftauen lassen - Butter schaumig schlagen - Eier dazu und verrühren - Mehl, Backpulver, aufgetauten Spinat, Milch, ger. Käse unterheben - Teig mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen In einem gefetteten Waffeleisen nacheinander ca. 8 Waffeln ausbacken (Menge unterschiedlich je nach Größe des Waffeleisens und Menge an Teig für eine Portion)

2.Dip

Frischkäse und Ajvar mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken Je nach Schärfe mehr oder weniger Ajvar verwenden. Und zu den Waffeln servieren.

3.Tipp

Waffeln schmecken heiß und kalt und der Dip passt auch hervorragend als Brotaufstrich

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinatwaffeln mit Dip“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spinatwaffeln mit Dip“