12 Plätzchenteig Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Plätzchenteig Rezepte

ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Butter
ZUTATEN
1-2-3 Plätzchenteig
00:25
6,9k
8
ZUTATEN
  • Mehl
  • Butter
  • Zucker
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mondamin-Plätzchenteig Grundrezept, siehe mein KB
  • Ingwer kandiert
  • Zimt
  • // Kakao zum Bestäuben //
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mondamin-Plätzenteig Grundrezept siehe mein KB
  • Kakao
  • Zimt
  • Kardamom
  • Haselnüsse
  • // etwas Puderzucker zum Bestäuben //
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mondamin-Plätzchenteig Grundrezept, siehe mein KB
  • Vanilleschote ausgekratzt
  • Cocktail-Kirschen
  • Rum
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mondamin-Plätzchenteig Grundrezept, siehe mein KB
  • Orange / Bio / abgeriebene Schale
  • // Füllung //
  • Nougat / schnittfest
  • // Guß //
  • dunkle Kuchenglasur
  • // Verzierung //
  • halbierte Haselnusskerne
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mondamin-Plätzchenteig Grundrezept, siehe mein KB
  • Zimt
  • Kardamom
  • // Füllung //
  • Sesamkörner
  • Honig
  • // Guß //
  • dunkle Kuchenglasur
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mondamin-Plätzchenteig Grundrezept, siehe mein KB
  • Vanilleschote ausgekratzt
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Weizenmehl
  • Backpulver
  • Zucker
  • Vanillinzucker
  • Rumaroma oder Butter-Vanille- Aroma
  • Ei
  • weiche Butter oder Magarine
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Puderzucker
  • Mondamin-Pulver
  • Mehl
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Mondamin-Plätzchenteig Grundrezept, siehe mein KB
  • Kakao
  • Lebkuchengewürz
  • // Füllung //
  • Marzipan Rohmasse
  • Puderzucker
  • Kondensmilch
  • // Guß //
  • Puderzucker
  • Rum
  • // Verzierung //
  • Walnusskerne / halbiert
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • Schokoladenstückchen
  • Ei
  • Salz
  • Backpulver
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Plätzchenteig: vielseitige Weihnachtsbäckerei

Er gehört zu Weihnachten dazu wie der Weihnachtsmann: der Plätzchenteig. In der alljährlichen Weihnachtsbäckerei lassen sich die verschiedensten Plätzchen aus leckerem Plätzchenteig herstellen. Den Teig wandeln Sie leicht ab, indem Sie unterschiedliche Gewürze und Zutaten verwenden: Butter für die klassischen Butterplätzchen, Kakao für Schwarz-Weiß-Gebäck oder Marzipan für die tollen Bethmännchen. Mit Lebkuchengewürz und Plätzchenteig stellen Sie köstliche Lebkuchenplätzchen her. Egal, wie die Plätzchen gestaltet sind, sie sind alle unglaublich lecker.

Formen und dekorieren

Der Spaß des Plätzchenbackens fängt erst so richtig an, nachdem Sie den Teig zubereitet haben: Das Ausstechen der Formen und Dekorieren mit bunten Streuseln, Nüssen und Schokoraspeln macht besonders Kindern immer viel Spaß. Hier können Sie nach Herzenslust herumexperimentieren. Aus Plätzchenteig lassen sich jedoch nicht nur Weihnachtsleckereien herstellen. Je nach Anlass verwenden Sie einfach andere Formen: So erhalten Sie dekorative Plätzchen für den Schulanfang, die Taufe oder für Silvester.