Schnelle Spargel-Suppe

Rezept: Schnelle Spargel-Suppe
( In der Spargelzeit ein Muss ! )
( In der Spargelzeit ein Muss ! )
3
467
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 kg
Spargel frisch
1,25 Liter
Wasser
1 TL
Salz
1 TL
Zucker
1 EL
Butter
2,5 EL
Butter ca. 50 g
5 EL
Mehl ca. 50 g
1
Kochsahne 200 g
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
Zucker
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
1 kräftige Prise
Muskatnuss
1 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.04.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
75 (18)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schnelle Spargel-Suppe

ZUBEREITUNG
Schnelle Spargel-Suppe

1
Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in Stücke ( ca. 2 – 3 lang ) schneiden. Die Spargelstücke in Wasser ( 1,25 Liter ), mit Salz ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ), Butter ( 1 EL ) und Zitrone ( 1 Stück ) ca. 20 Minuten kochen, abgießen und dabei das Spargelwasser auffangen. Die Butter ( 2,5 EL ) in einem Topf erhitzen/schmelzen, das Mehl ( 5 EL ) darüber stäuben/einrühren ( Einbrenne ! ) und mit dem Spargelwasser ablöschen/angießen. Die Kochsahne einrühren, alles kurz aufkochen lassen und ca. 5 Minuten köcheln/kochen lassen. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), Zucker ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), Muskatnuss ( 1 kräftige Prise ) und Zitronensaft ( 1 EL ) würzen/abschmecken. Etwa die Hälfte der Spargelstücke zugeben und die Suppe mit dem Stabmixer pürieren. Anschließend die restlichen Spargelstücke zugeben, die Suppe kurz erwärmen und heiß servieren. Alternativ alle Spargelstücke zugeben und mit pürieren.
Alternativ: Sehr schnelle Spargel Cremesuppe
2
( Manchmal ist auch ein Fertigprodukt recht sinnvoll und legitim ! ) 4 Personen / pro Person ca. 125 Kcal Zutaten: 2 Päckchen Spargel Cremesuppe fein-cremig (Z.B.: Von Maggi oder Knorr ) 1 Liter Spargelwasser ( von gestern ) / alternativ kaltes Wasser 200 g Spargelabschnitte ( Rest von gestern ) 3 kräftige Prisen grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen Zucker 1 kräftige Prise Muskatnuss 1 EL Zitronensaft 1 EL Kochsahne Zubereitung: Die Beutelinhalte mit einem Schneebesen in kaltes Spargelwasser oder kaltes Was-ser ( 1 Liter ) einrühren. Unter Rühren aufkochen lassen und bei geringer Wärmezu-fuhr ca. 3 Minuten kochen und dabei öfters umrühren. Die Spargelabschnitte zugeben und mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), Zucker ( 2 kräftige Prisen ), Muskatnuss ( 1 kräftige Prise ) und Zitronensaft ( 1 EL ) würzen/abschmecken und mit Kochsahne ( 1 EL ) verfeinern. Suppe heiß servieren.

KOMMENTARE
Schnelle Spargel-Suppe

Benutzerbild von Test00
   Test00
Ist lecker. Mag ich in allen möglichen Varationen. LG. Dieter
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
mit frischem spagel schmeckt es doch viel besser...und ist doch auch schnell zubereitet......glg
Benutzerbild von Divina
   Divina
Hast recht, hat beides legitime Existenzgründe, aber wenn die Zeit vorhanden ist.... dann natürlich die erste Version :-)

Um das Rezept "Schnelle Spargel-Suppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.