Weihnachtsstern ...

Rezept: Weihnachtsstern ...
... oder ich schenk mir selber was ... Cookies' 8. KB - Geburtstag
Rezept der Woche, 19. Dezember 2016
... oder ich schenk mir selber was ... Cookies' 8. KB - Geburtstag
9
19845
11
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
80 Gramm
TK Sauerkirschen
1 Esslöffel
Zucker
1 Esslöffel
Rum
1 Teelöffel
Speisestärke
50 Gramm
Zucker
100 Gramm
Gewürzspekulatius
3 Blatt
Gelatine weiß
250 Gramm
Mascarpone
125 Gramm
Quark
2 Esslöffel
Zucker
0,5
Vanilleschote
0,25 Teelöffel
Zimt gemahlen
1 Messerspitze
Kardamom gemahlen
1 Messerspitze
Nelken gemahlen
100 Gramm
Schlagsahne
1 Päckchen
Sahnesteif
Zimt gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.12.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1055 (252)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
15,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Weihnachtsstern ...

ZUBEREITUNG
Weihnachtsstern ...

1
Sauerkirschen auftauen. Mit Zucker und Rum mischen und etwas ziehen lassen. Kirschen in ein Sieb gießen. Den Saft auffangen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren. Saft erhitzen. Angerührte Speisestärke dazu geben und unter Rühren kurz aufkochen. Vom Herd nehmen. Die Kirschen untermengen. Abkühlen lassen.
2
Butter in einem Topf zerlassen. Spekulatius in einen Gefrierbeutel geben und mit dem Nudelholz fein zermahlen. Kekskrümel und Butter gut vermengen. Drei sternförmige (oder andere) Dessertformen auf ein mit Backpapier belegtes Brettchen stellen. Die Keksmasse auf dem Boden verteilen und andrücken. Kalt stellen.
3
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mascarpone mit Quark und Zucker cremig rühren. Mark aus der Vanilleschote kratzen. Gewürze unterrühren. Gelatine gut ausdrücken und auflösen. Unter 2 Esslöffel der Mascarponecreme rühren. Zu der restlichen Creme geben und gut unterrühren. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen. Wenn die Mascarponecreme zu gelieren beginnt, die Sahne unterheben.
4
Auf den Keksboden etwas Creme geben. Kirschen in der Mitte darauf verteilen. Die restliche Creme darauf verteilen und glatt streichen. Ca. 4 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.
5
Mit einem Messer am Rand der Törtchen entlang fahren. Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen und auf Dessertteller setzen. Etwas Zimt darüber stäuben. Teller nach Lust und Laune oder Anlass garnieren.

KOMMENTARE
Weihnachtsstern ...

Benutzerbild von dreamcook
   dreamcook
Das sieht ja mal lecker aus^^ <a href="http://www.http://maikeskochstudio.blogspot.com"> ich koche gerne
Benutzerbild von dreamcook
   dreamcook
sorry meine Rezepte Seite ist www.maikeskochstudio.blogspot.com
Benutzerbild von Divina
   Divina
Schön, dass wir Dich schon sooo lange haben liebe Monika! GLG, Alexandra
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Meine Gratulation zum 8. Geburtstag. Und natürlich zu Deinem tollen stern. LG Brigitte
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
gerne schließe ich mich doch meinen Vorrednerinnen an. Herzliche Gratulation für solch ein Durchhaltevermögen;-))). Du gehörst auch zum harten Kern der KB. Bleib wie du bist und erfreue uns noch lange mit tollen Kreationen aus deiner Küche. Die heutige Ausgabe ist dir supergut gelungen. Sieht äußerst appetitlich aus. Daumen hoch und glG Geli
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
herzlichen glückwunsch.dann bist du ja schon ein alter hase an der kochbar :)))) dein stern sieht mal wieder klasse aus-schöne idee.lg christel

Um das Rezept "Weihnachtsstern ..." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.