Vegan : Linsensuppe

Rezept: Vegan : Linsensuppe
... vegan kann so lecker sein ... ES IST LECKER !
... vegan kann so lecker sein ... ES IST LECKER !
9
2376
4
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 große
Zwiebel
1 mittelgroße
Petersilienwurzel
4 mittelgroße
Karotten
1 kleine
Sellerieknolle
30 gr.
Alsan
meine
Gemüsebrühe* zum würzen
1,5 Liter
Wasser
1 Päckchen
Tempolinsen
Sonstiges
Waldmeisteressig
Agavendicksaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vegan : Linsensuppe

ZUBEREITUNG
Vegan : Linsensuppe

1
Die Zwiebeln pellen, die Petersilienwurzel und Sellerieknolle schälen und dann alles in Würfel schneiden.
ANZEIGE
2
Alsan in einem Topf oder hohen Pfanne erhitzen und darin die Karotten - und Zwiebelwürfelchen gut anschmoren, die Petersiliewurzel - und Selleriewürfelchen dazu geben und das Ganze ordentlich schmoren, so entstehen kräftige Röstaromen für die Suppe.
3
Nun erst einmal 2 EßL Gemüsebrühe dazu geben, das Ganze mit Wasser auffüllen und erst einmal gut verrühren.
4
Jetzt die Linsen dazu, diese müssen nicht vorgeweicht werden, man kann auch "normale" nehmen und diese am Abend zuvor einweichen, dann alles zum Kochen bringen und gut 30 Minuten köcheln lassen, Herd abschalten und einige Zeit stehen und ziehen lassen.
5
Ich esse Linsen gern süß säuerlich, so kenne ich es von zu Hause.... dazu benötige ich etwas Agavensirup und Waldmeisteressig, diese lassen sich beliebig austauschen z.B. durch Essig und Zucker
6
Guten Apetit
7
* http://www.kochbar.de/rezept/452706/Vorraete-Gemuesebruehe-selber-machen.html

KOMMENTARE
Vegan : Linsensuppe

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Sehr sehr lecker zubereitet, eine tolle Rezeptur, von uns verdient 5 ☆☆☆☆☆chen für Dich, LG Detlef und Moni
ANZEIGE
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Mit so herrlich angeschmorten Gemüse ganz sicher sehr lecker. Ich verwende auch gerne die unkomplizierte Linsen-Variante (ohne einweichen). LG Andrea
Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
Waldmeistergeschmack in den Linsen ist nicht unbedingt mein Fall. Aber wer es mag.... Gruss Harald
Benutzerbild von kuechenschelle
   kuechenschelle
Das ist auch bei uns ein Muss zu Weihnachten. lecker. L.G. kuechenschelle
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Die stelle ich mir sogar seeeeehr lecker vor.... ich liebe Linsensuppe ! 5 ***** GLG Gabi

Um das Rezept "Vegan : Linsensuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.