Los
Newsletter bestellen

Kochen: Hähnchen-Gulasch

oder Hähnchen-Pfanne ..... mit 6 Fotos
5,00
bisher 32 Bewertungen
, 7 Kommentare,
7 Mal favorisiert, 2539 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Kochen: Hähnchen-Gulasch
Rezept mit Bild: Kochen: Hähnchen-Gulasch
Bild einstellen
550 gHähnchenbrust
3 Knoblauchzehen
50 mlKnoblauch-Würz-Öl ... RZ
in meinem KB
2 ELPaprikamark (Ajvar)
1 ELWürzpaste
1 TLPul Biber
1 TLOrangen-Chilli-Salz ... RZ
in meinem KB
150 gSpitzpaprika
200 gChampignons frisch
2 ELOlivenöl
100 mlWasser

Rezept Zubereitung Kochen: Hähnchen-Gulasch

1 Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
2 Knoblauch schälen und klein schneiden. Mit Würzöl, Ajvar, Würzpaste, Pul Biber und Salz verrühren. Fleisch dazugeben und alles miteinander vermischen. Ca. 30 Minuten stehen lassen.
3 Währenddessen Paprika wasche, trockenreiben (evt. schälen), Kerne entfernen und klein schneiden. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
4 Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Paprika und Pilze darin leicht anbraten.
5 Dann Fleisch incl. Würze dazugeben und alles miteinander verrühren.
6 Wenn das Fleisch leicht angebraten ist Wasser dazugeben, Herd auf niedrigste Stufe stellen, Deckel auflegen und das Ganze ca. 1 -1,5 Stunden schmoren lassen. (Es geht auch kürzer, aber bei längerer Garzeit bekommt das Fleisch einen besseren Geschmack.)
7 Während dieser Zeit die Beilage zubereiten. Bei uns gab es Nudeln dazu.
8 Anschließend Beilage und Gulasch mit Gemüse und Sauce auf Teller geben und servieren.
9 REZEPTE aus meinem KB: ..... http://www.kochbar.de/rezept/391530/Gewuerz-Knoblauch-Wuerz-OEl.html ..... http://www.kochbar.de/rezept/367120/Gewuerz-Orangen-Chilli-Salz.html .....
10 WÜRZPASTE besteht aus: Paprikamark, Tomatenmark, Walnüsse, Haselnüsse, Pflanzenöl, Knoblauch, Salz, Zucker, Koriander, Thymian, Kreuzkümmel, Pfeffer
11 PUL BIBER ist ein grobkörniges Gewürzpulver bestehend aus: Chilli, Paprika, Salz, Pflanzenöl
Rezeptinfos für:

Kochen: Hähnchen-Gulasch

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 410 (98)
Eiweiß 12,8 g
Kohlenhydrate 1,4 g
Fett 5,0 g
 
Mega-Jackpot knacken
Mega-Jackpot knacken
Europas Zahlenlotterie mit der attraktivsten Gewinnchance!
 
Thermoballs
Thermoballs
Klein packbare und dennoch warme Weste für alle Jahreszeiten. Mit oder ohne Kapuze.

Kommentare (bisher 7) zu:

Kochen: Hähnchen-Gulasch

Bewertung für Kochen: Hähnchen-Gulasch bitte oben rechts abgeben!
Maître
03.12.2013 22:00 Uhr
Das sieht aber sehr köstlich aus, eine tolle Rezept Idee, von uns verdiente 5☆☆☆☆☆chen dafür LG Detlef und Moni
Maître
05.11.2013 14:44 Uhr
damit bist du bei mir auf der sicheren seite. 5* und glg christine
Maître
05.11.2013 13:35 Uhr
Sieht verdammt lecker aus - Hähnchenrezept " auch mein Ding". 5*
Maître
05.11.2013 10:30 Uhr
Stimmt, die Würzpaste und auch Pul Biber gibt es in türkischen Supermärkten.
Maître
04.11.2013 21:03 Uhr
Schon die Bilder regen den Appetit an und das Rezept ist einfach sehr, sehr fein. LG bianca
Maître
04.11.2013 16:21 Uhr
Hähnchenrezepte sind immer etwas feines---LG Sabine
Maître
04.11.2013 14:59 Uhr
Da ich so ein ähnliches Gericht auch koche, weiss ich wie gut das schmeckt. Nur muss ich mal nach Würzpaste ausschau halten, denke mal die gibt es in türkischen Läden. lg

Kochen: Hähnchen-Gulasch-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Kochen: Hähnchen-Gulasch
© kochbar.de: Kochen: Hähnchen-Gulasch Rezept - Kochen: Hähnchen-Gulasch Rezepte kochen. Insgesamt 425381 Rezepte bei kochbar.de