Salbei-Kalbsbraten mit Parmaschinken

Rezept: Salbei-Kalbsbraten mit Parmaschinken
für die kleine Feier
für die kleine Feier
02:30
2
503
0
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 kg
Kalbfleisch aus der Keule
Salz
Pfeffer schwarz
Salbei frisch
10 Scheiben
Parmaschinkenscheiben
1 Bund
Suppengemüse
1
Zwiebel
1
Lorbeerblatt
Pfefferkörner schwarz
1 Glas
Kalbsfond
2 EL
Tomatenmark
1 Prise
Zucker
50 gr.
Butter
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1410 (337)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
11,0 g
Fett
32,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Salbei-Kalbsbraten mit Parmaschinken

ZUBEREITUNG
Salbei-Kalbsbraten mit Parmaschinken

1
Fleisch in Abständen von etwa 2 cm tief einschneiden,so das es unten noch zusammenhält. Mit Salz und Pfeffer würzen.Gezupfte Salbeiblätter und Parmaschinken in die Einschnitte füllen.
ANZEIGE
2
Braten auf ein geöltes Blech geben und bei Umluft 150 Grad ca.11/2 Stunden garen.
3
Suppengemüse putzen und in Stücke schneiden.Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden.Nach 45 Minuten das Gemüse,Lorbeer und Pfefferkörner zum Bratengeben.Mit 1,5 L Wasser ablöschen.Nach und nach den Braten mif dem Sud begießen.Nach der Garzeit das Fleisch in Folie wickeln und ruhen lassen.
4
Bratensaft und Gemüse in einen Topf passieren und etwa auf die Hälfte einkochen.Kalbsfond zugießen.Tomatenmak einrühren.Mit Salz,Pfeffer und Zucker abschmecken und vom Herd nehmen.Kalte Butter in Stücken unter die Soße geben.

KOMMENTARE
Salbei-Kalbsbraten mit Parmaschinken

Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Klingt köstlich, da bekommt man ja gleich Appetit ! 5 ***** LG Gabi
ANZEIGE
   M*****a
Das ist ein feines Rezept ! ***** LG

Um das Rezept "Salbei-Kalbsbraten mit Parmaschinken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.