Los
Newsletter bestellen

Entenbraten

5,00
bisher 103 Bewertungen
, 29 Kommentare,
45 Mal favorisiert, 65268 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Entenbraten
Rezept mit Bild: Entenbraten
Bild einstellen
1 großeEnte - eigene Zucht
1 BundSuppengemüse
Salz, Pfeffer, Paprika
Für die Füllung:
1 Apfel
3 Zwiebeln
Beifuß

Rezept Zubereitung Entenbraten

1 Die vorbereitete Ente von innen und außen gut salzen und würzen, mit Apfel, Zwiebeln und Beifuß füllen. Das Suppengemüse waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden, dann in die Pfanne geben. Die gewürzte und gefüllte Ente auf das Suppengemüse geben. Etwas Flüssigkeit zugeben und im Ofen bei 200°C schmoren. Zwischendurch das Fett abschöpfen und die Ente mit Bratensud begießen. Bratenzeit ist unterschiedlich etwa über 1 Stunde. Wir mögen sie durch, so das sie fast auseinanderfällt.
2 Wenn die Ente gar und schön Kross ist, aus der Pfanne nehmen. Den Bratensud durch ein Sieb gießen. Nochmals das Fett vom Sud abschöpfen, die Soße andicken und evtl. abschmecken. Dazu schmecken Salzkartoffeln und Rotkohl.
Rezeptinfos für:

Entenbraten

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 226 (54)
Eiweiß 2,3 g
Kohlenhydrate 7,2 g
Fett 1,8 g
 
Werde zum Burgherrn
Werde zum Burgherrn
Erschaffe ein Imperium nach deinen Vorstellungen und erobere neue Ländereien.
 
"Ich bin selbstbewusster!"
"Ich bin selbstbewusster!"
Schock: Eines Morgens stieg Petra auf die Waage und diese zeigte den Wert von 99,8 kg an.

Kommentare (bisher 29) zu:

Entenbraten

Bewertung für Entenbraten bitte oben rechts abgeben!
Maître
01.10.2012 13:55 Uhr
Das ist ja mega-lecker. Schönes Rezept, habe ich mir reserviert. 5* und LG.
Maître
08.12.2011 13:33 Uhr
Ente aus eigener Zucht hab ich leider nicht, wobei wenn ich an die Zeit zwischen leben und kochen denke, bin ich wieder ganz froh darüber. Der Geschmack wäre aber schon weit besser ganz ohne Frage! glg Gerda
Maître
26.07.2011 19:14 Uhr
Echt der Hammer...wer das nicht mag, hat selber schuld.... Echt Super .... Weiter so.... LG Andy
Maître
12.07.2011 17:36 Uhr
Wahnsinn,dann noch deine Klösse dazu und ich würde mich auf den Weg zu Dir machen.Natürlich mit meinem Mann.5 * chen hast du dir verdient. GLG
Profi-Koch
17.05.2011 11:56 Uhr
Alsooooooooooooo: Die Ente würd ich gleich essen. Mal meinen Teller hinhalt und warte auf eine Keule von dem edlen Tier!!! Ich liebe Entenbraten - es wird Zeit, dass es das mal wieder bei uns gibt. Dir 5***** für das tolle Rezept!
Maître
13.05.2011 09:26 Uhr
wow..da bin ich dabei 5***** LG Roland
Maître
12.05.2011 10:50 Uhr
Die gab´s auch bei mir am Sonntag, nur mit Klößen. Sehr lecker, aber leider nur ab und zu auf dem Tisch... Schick Dir 5* und LG. Regine
Maître
12.05.2011 06:26 Uhr
Ein fantastisches Rezept, mit einer exakten Dokumentation und tollen Präsentation, das für jeden gut nachzuvollziehen ist, verdient einfach meine volle Bewunderung! LG Olga
Maître
11.05.2011 20:37 Uhr
Aus Eigenzucht, da geht natürlich nichts drüber.Einfach köstlich. LG Stine
Maître
11.05.2011 18:46 Uhr
Huch sieht die Ente lecker aus. So schön goldbraun. Wahnsinn. Darf gar nicht mehr hingucken. Obwohl ich gut gesättigt bin läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Entenbraten-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Entenbraten
© kochbar.de: Entenbraten Rezept - Entenbraten Rezepte kochen. Insgesamt 424099 Rezepte bei kochbar.de