Apfelnockerl

Rezept: Apfelnockerl
Schöne Erinnerung - mein Leibgericht in meiner Kindheit - lang, lang ist es her
Schöne Erinnerung - mein Leibgericht in meiner Kindheit - lang, lang ist es her
00:20
28
7647
24
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
50 gr.
Butter
3 Stück
Eier
300 gr.
Mehl
250 ml
Milch
1 Prise
Salz
100 gr.
Staubzucker
2 EL
Zucker
500 gr.
Apfel
1 Prise
Zimt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
34,9 g
Fett
4,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfelnockerl

ZUBEREITUNG
Apfelnockerl

ANZEIGE
1
Milch mit Mehl, Salz und Eier gut verrühren.
2
In einen hohen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, aus dem Teig mit Teelöfferl Nockerl abstechen, ins kochende Wasser geben und kurz kochen lassen, abseihen, kalt abschrecken.
3
Geschälte Äpfel grob raspeln oder in kleine Würfel schneiden.
4
Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zucker darin anbräunen, Äpfel, Prise Zimt hineingeben und etwas weich dünsten lassen (ev. ein paar Löffel Wasser zugeben) Nockerl unter die Äpfel mischen und mit Staubzucker bestreuen.

KOMMENTARE
Apfelnockerl

Benutzerbild von taenschyeah
   taenschyeah
Ich hab letztens auch Apfelnockerl versucht - nur sind die Nockerl nicht wirklich Nockerl geblieben .. +g+ ich versuchs mal mit deinem Rezept und bin gespannt! :)
ANZEIGE
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
gefällt mir, 5* lass ich da
   c*********u
oh wie lecker nehme ich mit kenne ich aus meiner kindheit 5*****lg manu
Benutzerbild von Monja62
   Monja62
das würde mir schmecken...gglg
Benutzerbild von Sandrasu
   Sandrasu
Mmmmmm, lecker!!!!!! Da bekomm ich gleich Hunger!!!!!!!!! Lg Sandra

Um das Rezept "Apfelnockerl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.