Raclette Variationen

Rezept: Raclette Variationen
Mein Beitrag für Raclette
Mein Beitrag für Raclette
00:30
9
196824
61
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Hackfleisch
Schnitzel
Gouda
Spargel aus dem Glas
Butter
Toast
Nürnberger
Puten oder Hähnchenbrust
Champignons frisch
Ragout Fin Konserve
Paprika frisch
Öl, Salz, Knoblauch, Pfeffer, Paprikapulver
Kartoffelscheiben
Tomaten frisch
Mozarella
Seelachs
Wildlachs
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Raclette Variationen

ZUBEREITUNG
Raclette Variationen

ANZEIGE
1
Hackfleisch nach Geschmack würzen und in dünne Boulettchen formen. Ess ich am liebsten oben drauf. Die Raclette vorher leicht einölen. Die Schnitzel in kleine mini-schnitzel schneiden und vorher in Öl einlegen mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Chilli. Manchmal lege ich auch Nürnberger oben drauf. Die sind mit ihrer größe perfekt dafür.
2
Ich nehme Spargel aus dem Glas weil der nicht so schnell trocken wird. In kleine Stücken schneiden mit Butter in das Pfännchen und ist dieser heiß dann einfach ein Scheibchen Gouda drüber und kurz wieder drunter. Die frischen Pilze in das Pfännchen mit Salz und Butter zum Schluss wieder ein bisschen Käse drauf. Ich lege auch manchmal die Pilze oben drauf und nasche nebenbei. Man kann auch ein Toast in dreieckform in das Pfännchen legen mit Pilzen drauf und dann Käse drüber. Lecker
3
Mit Puten- oder Hähnchenbrust auch einfach entweder Oben drauf (eingelegt sonst wirds trocken) Oder diese in ein Pfännchen mit frischer Paprika und Knoblauchöl. Mein Leibgericht ist einfach Ragoutfin ins Pfännchen und Gouda drüber. Einfach und lecker
4
Vorgekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden (dünne) mit Butter in Pfännchen und leicht knusprig brutzeln. Dann Salz und Käse drüber und schmilzen lassen. Man kann auch frische Paprika oder Pilze danach zum erneuten runterschieben noch mit drüberschnippeln. Frische Tomaten mit Öl, Salz und Pfeffer garen lassen und Mozarella drüber. Traumhaft
5
Seelachs und Wildlachs am besten einzeln oben auf die Platte sonst schmeckt alles nach Fisch. Den Fisch vorher einlegen sonst wird er trocken. Im Pfännchen den Fisch entweder mit Öl oder Butter und Pilzen oder Paprika brutzeln lassen. Mmmmhhh.......

KOMMENTARE
Raclette Variationen

Benutzerbild von rek55
   rek55
Das ist eine Variation nach Art der Germanen, üppig, deftig, aber zugleich auch mit Raffinesse. Eine umfangreiche Palette feinster Zutaten, eine Komposition der gewonnen Varusschlacht gleich, nur diesmal hast eindeutig Du mit 5* gewonnen und wir als Genießer dieser unglaublich tollen Raclette Variationen. gggvlg rek
HILF-
REICH!
ANZEIGE
Benutzerbild von followRivers
   followRivers
Das sieht super aus :)
Benutzerbild von finn
   finn
super, es ist Rettung in letzter Not für mich. Ich werde es am Heiligabend auf den Tisch bringen. Nachdem es so toll bewertet wurde mache ich es einfach.Danke
Benutzerbild von Elefantenkoch
   Elefantenkoch
Das kommt gut! mmmmhhhhh... LG
Benutzerbild von biggibonny
   biggibonny
Das wird am Samstag gemacht..5***** LG Biggi

Um das Rezept "Raclette Variationen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.