Schaschlikspieß

Rezept: Schaschlikspieß
00:45
6
17433
101
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
600 gr.
Schweinsnacken
Marinade:
1 EL
Dijon Senf
0,5 TL
Kümmel gemahlen
0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz
0,5 TL
Koriander frisch gemahlen
3 Stk.
Knoblauchzehen gehackt
2 Spritzer
Tabasco
0,5 EL
Olivenöl
1 EL
Worcestersoße
1 TL
Biozitronenabrieb
1 Stk.
Paprikaschote rot
1 Stk.
Zwiebel rot
1 Stk.
Zucchini
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
992 (237)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
16,3 g
Fett
16,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schaschlikspieß

ZUBEREITUNG
Schaschlikspieß

ANZEIGE
1
Hinweis: Wer keine Schaschlikspieße aus Metall hat, nimmt Bambusspieße und weicht diese in Öl oder Wasser ein.
2
Das Fleisch erst in dicke Scheiben und dann in 3 bis 4 cm große Würfel schneiden. Mit den Zutaten der Marinade gut durchmengen und am besten über Nacht abgedeckt im Kühlschrank marinieren. Wer mag, kann auch Bier in die Marinade geben.
3
Das Gemüse gut waschen. Die Paprika halbieren, Kerne entfernen und in ebenso große Stücke schneiden wie das Fleisch. Zucchini und Zwiebel ebenso in Stücke schneiden. Am besten beim Spießen mit der Zwiebel anfangen, dann jeweils abwechselnd mit Fleisch und Gemüse die Spieße gestalten. Dieses Rezept ergibt zwei mittelgroße Spieße pro Person.
4
Die Spieße mit etwas Öl richtig heiß anbraten, dann ab damit in den Ofen (keine Umluft!) und 20 Minuten bei 160 °C backen.
5
Tipp: zu den Spießen Dipsauce, Barbecuesauce oder Ketchup reichen.

KOMMENTARE
Schaschlikspieß

   ursmen
Kam auf dem letzten Zusammensein mit Freunden sehr gut an.
ANZEIGE
Benutzerbild von kochcamper
   kochcamper
Haben das Rezept gestern ausprobiert und es war super lecker! Die Marinade ist nicht nur lecker, sondern auch sehr leicht zu machen-einfach zusammenrühren.
Benutzerbild von Sternenschweif
   Sternenschweif
diese sendung habe ich gesehen war super nehm ich mit
Benutzerbild von drshartwig
   drshartwig
Immer wieder sehr köstlich 5* und GLG Doris
Benutzerbild von mauswiesel
   mauswiesel
Sehr lecker 5***** liebe grüße silvi
Benutzerbild von misterpeterman
   misterpeterman
keine Lust gehabt zu schreiben wie man die Marinade herstellt? Ihr seid mir Profis!!

Um das Rezept "Schaschlikspieß" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.