Schweineschulterbraten

Rezept: Schweineschulterbraten
an Kartoffelpüree und Flageolets-Böhnchen
an Kartoffelpüree und Flageolets-Böhnchen
20
13850
8
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
600 g
Schweineschulter mit Schwarte
3
Zwiebeln
8
Wacholderbeeren, 4 Nelken, 2 Lorbeerblätter
5
Pimentkörner, 1/2 TL Kümmel, schwarzer Pfeffer, Salz
2 EL
Rapsöl
150 ml
Pils
2 ml
Weinbrand
ergibt 6 dickere Scheiben Fleisch, d.h.
es reicht für 3-4 Personen, je nach Appetit
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3583 (856)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
96,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweineschulterbraten

ZUBEREITUNG
Schweineschulterbraten

1
Schwarte einritzen, hat netterweise mein Mann gemacht, ist nämlich gar nicht so einfach, oder ich habe einfach nicht die richtigen Messer dafür... Schwarte mit Salz und Pfeffer einreiben. Zwiebel grob würfeln.
ANZEIGE
2
In einem Bratentopf das Öl erhitzen. Das Fleisch mit der Schwartenseite nach unten kräftig anbraten, bis die Schwarte knackig aussieht. Dann umdrehen und auf der anderen Seite gut anbraten. Zwiebelwürfel und Gewürze zugeben. Alles nochmals gut anbräunen, dann mit einer Tasse Bier ablöschen.
3
Deckel auflegen und 1 Std. schmoren lassen. Nach dieser Zeit das restliche Bier angießen und nochmals 1 Std. weiterschmoren lassen. Nach dieser Zeit 1 EL Mondamin mit 3 EL Wasser glattrühren und die Soße damit andicken. Zuletzt 1 Gläschen Weinbrand angießen umrühren, fertig!
4
Während der letzten halben Stunde die Kartoffeln für das Püree schälen und in Salzwasser aufsetzen. 25 Min. kochen lassen, abgießen, mit einer halben Tasse Milch pürieren. Mit Muskatnuss und Salz abschmecken. Die Böhnchen brauchen nur in einem kleinen Topf erwärmt werden und mit etwas Pfeffer gewürzt werden.
5
Alles zusammen auf einem Teller anrichten.
6
FOTOS SIND EINGESTELLT !

KOMMENTARE
Schweineschulterbraten

Benutzerbild von trendymendy
   trendymendy
einfach lecker
ANZEIGE
   s**********e
Vom Zauberwald her die Hexe schleicht und hat dein Kochbuch nun erreicht. Sie dachte da, herrjemineh, da gibts ein warmes Tässchen Tee. Na ja, sie hat getäuscht sich wohl, ihr Magen der schon ziemlich hohl, der wird dann hier nicht gleich was kriegen, die Hex bleibt am Boden liegen, verrenkte Knochen, starrer Blick…sie schleppt sich in den Wald zurück. Und wird dort ganz besessen ihre eignen Spätzla essen.
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
super super, ich glaube ich habe da auch noch so ein tolles Stück Fleisch in der Truhe, werde es gleich mal raushole, für dich 5*
Benutzerbild von risstal
   risstal
Das klingt sehr lecker 5*****
   P***r
Das sieht nicht nur lecker aus, dass schmeckt bestimmt auch lecker! ***** LG

Um das Rezept "Schweineschulterbraten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.