5 Kourabiedes Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Kourabiedes Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Kourabiedes - Rezept
50 Min
(2)
Richtig schneiden - Tip
Richtig schneiden
Tipp
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Griechisches Traditionsgebäck – Kourabiedes

Sie werden dicht mit Puderzucker bestreut und zergehen auf der Zunge: Kourabiedes sind neben den von Sirup durchtränkten Melomakarona das beliebteste griechische Gebäck. Zubereitet werden sie aus Mürbeteig, der gemahlene oder gehackte Mandeln enthält. Auch ein Schuss Weinbrand wird meist beigegeben. Traditionell werden Kourabiedes vorwiegend in Kugel- oder Hörnchenform angeboten. Beim Formen der hausgemachten Plätzchen können Sie Ihrer Fantasie aber natürlich freien Lauf lassen.

Immer mit viel, viel Puderzucker

Die weißen Gebäckteilchen werden auf dem griechischen Festland und den Inseln seit Jahrhunderten vor allem in der Weihnachtszeit gegessen, aber ebenso auch auf Hochzeits- und anderen Familienfesten serviert. Die überlieferten Backanleitungen sehen stets viel Butter vor. In Griechenland werden noch heute gelegentlich Schafs- oder Ziegenbutter verwendet. Üblich ist es auch, dem gehaltvollen Teig einen Schuss griechischen Weinbrand zuzufügen. Die Buttermandelkekse mit dichter Puderzuckerschicht sind eine leckere Alternative zu Lebkuchen, Stollen und Keksen.
Empfehlung