Himbeerschnitte

Rezept: Himbeerschnitte
Fruchtig Frische Schnitte ca. 12 Stücke
Fruchtig Frische Schnitte ca. 12 Stücke
0
542
1
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
6 Stk.
Eier
250 g
Staubzucker
6 EL
Wasser
180 g
Mehl
20 g
Kakaopulver
0,5 Päckchen
Backpulver
1 Becher
Sauerrahm
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Pk.
QuimiQ oder Schlagobers
3 EL
Staubzucker
0,25 Liter
Schlagobers
500 g
Himmbeeren
2 Päckchen
rotes Tortengeele
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Himbeerschnitte

ZUBEREITUNG
Himbeerschnitte

ANZEIGE
1.Für den Teig Eier, Staubzucker und Wasser schaumig rühren. Mit einem Teigheber vorsichtig Mehl, Kakaopulver und Backpulver unter die Eimasse heben. 2.Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und im Rohr bei 170 Grad 20-30 Min. backen danach auskühlen lassen. 3.Für den Belag QuimiQ, Sauerrahm, Vanillezucker und Staubzucker (3EL) mit Schneebesen glatt rühren. Zum Schluss das steif geschlagene Schlagobers unterheben und auf den ausgekühlten Teig streichen, Himbeeren auf der Masse gleichmäßig verteilen. 4.Tortengeele gemäß Packungsbeschreibung zubereiten und vorsichtig über die Schnitte "gießen" (verteilen). Über Nacht in den Kühlschrank stellen. (Ist aber nach ca. 2 Stunden schon richtig gut und "fest") FERTIG!! ;o) TIPP: Man kann statt Schlagobers auch das Rama Cremefine zum Schlagen verwenden! Das nehm ich immer !!!

KOMMENTARE
Himbeerschnitte

Um das Rezept "Himbeerschnitte" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.