Schoko-Minz-Johannisbeerkuchen

Rezept: Schoko-Minz-Johannisbeerkuchen
für eine kleine Springform
für eine kleine Springform
7
261
2
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Kuchen
3
Eier
60 g
Zucker
100 ml
Mandelmilch
100 g
Zartbitter-Kuvertüre
1 Prise
Salz
2 EL
Kakao ungesüßt
150 g
Mehl
1 TL
Backpulver
200 g
rote Johannisbeeren
2 EL
frische, gehackte Minze
Guss
100 g
Zartbitter-Kuvertüre
1 Schuss
Pfefferminzlikör
3
Johannisbeerrispen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schoko-Minz-Johannisbeerkuchen

ZUBEREITUNG
Schoko-Minz-Johannisbeerkuchen

1
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein kleine Springform unten mit Backpapier auslegen. die Ränder einfetten und mit Zucker ausstreuen. Die Mandelmilch zusammen mit der Kuvertüre in eine Schüsselgeben und im heissen Wasserbad schmelzen lassen. Das Mehl mit dem Salz und dem Backpulver mischen
2
Die Eier zusammen mit dem Zucker schaumig schlagen, den Kakao gründlich unterrühren und dann die geschmolzene Kuvertüre unterrühren. Dann die Mehlmischung löffelweise unterrühren. Zum Schluss die Johannisbeeren und die Minze unterheben und in die Springform füllen und ca. 40 - 45 Minuten backen - Stäbchenprobe.
3
Den Kuchen gut auskühlen lassen, ich habe ihn oben etwas gerade abgeschnitten, damit es einfach schöner aussieht. Nun die restliche Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, den Pfefferminzlikör unterrühren und über den Kuchen geben und mit ein paar Johannisbeerrispen verzieren.

KOMMENTARE
Schoko-Minz-Johannisbeerkuchen

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
da sind die gäste sicher auf ihren geschmack gekommen, sieht super lecker aus. glg tine
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das ist eine tolle Kombination. Schön schokoladig und fruchtig zugleich.
Benutzerbild von BK858
   BK858
Schoko und kühle Minze, dazu fruchtig saure Johannisbeeren, das ist ein Kuchen für Mutters Tochter. LG Bärbel
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Du weißt, ich liebe "kleine" Kuchen und für diese Zusammenstellung mit Johannisbeeren würde mein GöGa dich umarmen ;-))) Vielleicht magst Du einen Tipp von mir: Schneide die Oberfläche des Kuchens nach 10 Min. Backen 2cm vom Rand aus ein. Dann geht er gleichmäßiger auf und bekommt keinen Buckel :-))). Aber das sei hier nur am Rand erwähnt. Schließlich beeinflußt der Buckel ja nicht den guten Geschmack. GLG Geli
Benutzerbild von wastel
   wastel
ich glaube das könnte mir auch schmecken--LG Sabine

Um das Rezept "Schoko-Minz-Johannisbeerkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.