Kalbsleber im Wok mit Gemüse und Curryreis mit Erbsen

Rezept: Kalbsleber im Wok mit Gemüse und Curryreis mit Erbsen
( Ein leckeres, leichtes Essen mit ca. 300 Kcal pro Person ! )
( Ein leckeres, leichtes Essen mit ca. 300 Kcal pro Person ! )
0
229
10
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
Kalbsleber im Wok mit Gemüse:
300 g
frische Kalbsleber / geputzt ca. 250 g
0,5
rote Paprika ca. 150 g
1
Zwiebel ca. 100 g
100 g
kleine Champignons
2 EL
Sonnenblumenöl
200 ml
Hühnerbrühe ( 1 TL instant )
1 EL
Ketchup manis
1 EL
helle Sojasauce
1 EL
Sherry
1 EL
Austernsauce
1 TL
Fischsauce
4 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Curryreis mit Erbsen:
50 g
Basmatireis
125 ml
Wasser
1 TL
mildes Currypulver
0,5 TL
Salz
50 g
grüne Erbsen TK
Servieren:
2 Stängel
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsleber im Wok mit Gemüse und Curryreis mit Erbsen

ZUBEREITUNG
Kalbsleber im Wok mit Gemüse und Curryreis mit Erbsen

Kalbsleber im Wok mit Gemüse:
1
Kalbsleber sorgfältig putzen/entsehnen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, in Spalten schneiden und auseinander montieren. Champignons putzen/bürsten und halbieren. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) im Wok erhitzen, die Zwiebelspalten darin anbra-ten/pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Sonnenblumenöl ( 1 EL ) zugeben, heiß werden lassen und die Kalbsleberstreifen darin anbraten / pfannenrühren. Nun die Paprikarauten und Champignonhälften zugeben und mit anbraten/pfannenrühren. Mit Ketchup manis ( 1 EL ), heller Sojasauce ( 1 EL ), Cherry ( 1 EL ), Austernsauce ( 1 EL ), Fischsauce ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) würzen und mit der Hühnerbrühe ( 200 ml ) angießen. Alles zugedeckt ca. 8 – 10 Minuten köcheln/kochen lassen. Zum Schluss Tapioka Stärke ( 1 TL ) in etwas kalten Wasser auflösen, in den Wok einrühren und sobald die Flüssigkeit andickt den Wok vom Herd schieben.
Curryreis mit Erbsen:
2
Wasser ( 125 ml ) in einen kleinen Topf geben, Basmatireis ( 50 g ), mildes Currypulver ( 1 TL ) und Salz ( ½ TL ) einrühren, einige Minuten aufkochen lassen, mit einem gut schließenden Deckel verschließen und bei ausgeschalteten Ofen ca. 20 Minuten garen lassen. Zum Schluss die grünen Erbsen ( 50 g ) unterheben.
Servieren:
3
Den Curryreis mit Erbsen in 2 Tassen pressen und auf 2 Teller stürzen. Die Kalbsleber im Wok mit Gemüse zugeben und mit Petersilie garniert servieren.

KOMMENTARE
Kalbsleber im Wok mit Gemüse und Curryreis mit Erbsen

Um das Rezept "Kalbsleber im Wok mit Gemüse und Curryreis mit Erbsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.