Melonenkaltschale

Rezept: Melonenkaltschale
für heiße Tage
für heiße Tage
04:30
8
1208
3
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
0,5
Wassermelone frisch
1
Zuckermelone /Honigmelone
2 Päckchen
Vanillezucker
Zucker
Speisestärke
200 ml
Sahne
1 Päckchen
Vanillezucker
Zucker
Butterzwieback
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1293 (309)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
26,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Melonenkaltschale

ZUBEREITUNG
Melonenkaltschale

1
Die Melonen in kleine Würfel schneiden einen kleinen Teil der Melonenwürfel (ca. 1/3 ) beiseite stellen , den Rest der Melonenwürfel in einem Topf mit der Butter anschmoren , dann mit Wasser ( 1,5 l ) angießen und die 2 Päckchen Vanillezucker und ca 5 El Zucker dazu geben .
ANZEIGE
2
Alles 30 min kochen lassen , dann mit Speisestärke andicken ( bis eine sämige Suppe entsteht ). Nun lassen Sie die Suppe erkalten und stellen Sie dann in den Kühlschrank .
3
Schlagen Sie nun die Sahne mit Vanillezucker und etwas Zucker auf .
4
Geben Sie die Suppe in einen Teller , dann geben Sie noch etwas von den Melonenwürfel und etwas Schlagsahne dazu . Dazu reichen Sie einen Butterzwieback .

KOMMENTARE
Melonenkaltschale

Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
Gefällt mir, nun fehlen nur die schönen Sommertage. LG Moni
ANZEIGE
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das Rezept kommt genau richtig 5* LG
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
... und als Dessert so ein Schüsselchen voll köstlicher Kaltschale ... da sage ich nicht nein ... 5*chen für dich und vlg Brigitte
Benutzerbild von Rosalinde111
   Rosalinde111
eine feine Kaltschale.... wann kommt den nun endlich der Sommer...LG Linda
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
stimmt die ist bestimmt lecker an heißen Tagen 5* glg Astrid

Um das Rezept "Melonenkaltschale" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.