Kartoffelgerichte – Rösti a’la Manfred

Rezept: Kartoffelgerichte – Rösti a’la Manfred
eine köstliche Beilage zu allen möglichen Gerichten
eine köstliche Beilage zu allen möglichen Gerichten
00:35
3
1774
7
Zutaten für
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
600 Gramm
Kartoffeln mehlig kochend
1 EL
Öl
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
35
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3692 (882)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
99,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kartoffelgerichte – Rösti a’la Manfred

ZUBEREITUNG
Kartoffelgerichte – Rösti a’la Manfred

ANZEIGE
1
Kartoffeln schälen, mit einem Gemüsehobel grob raspeln, salzen und Pfeffern. Sofort in einer mit Butterschmalz erhitzten beschichteten Pfanne geben, flach ausbreiten und mit einem Deckel zudecken.
2
Die Rösti ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze backen. Nach ca. 10 Minuten das Rösti auf einen flachen Teller rutschen lassen und wieder in die Pfanne stürzen. Die restlichen 10 Minuten ohne Deckel braten. Nicht öfters wenden, da sonst das Rösti zerfällt.
3
Für Party oder als „Amuse Goell“ mache ich Röstitaler. Die Vorbereitung ist gleich. Jedoch mache aus je einem gehäuften Esslöffel Kartoffelmasse kleine Plätzchen.

KOMMENTARE
Kartoffelgerichte – Rösti a’la Manfred

Benutzerbild von goldfisch_99
   goldfisch_99
Ich werde langsam zum Fan von a´la Manfred, lecker *5
ANZEIGE
Benutzerbild von coko
   coko
bei mir gibts heute langweilige Kotlett, jetzt mit Rösti!!! lg conny
   W*******u
Super -genauso kenne und liebe ich die auch, ohne viel Schnickschnack! LG Petra

Um das Rezept "Kartoffelgerichte – Rösti a’la Manfred" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.