Schwarzes Johannisbeergelee

Rezept: Schwarzes Johannisbeergelee
Ein Klassiker der (fast) jedem schmeckt.
Ein Klassiker der (fast) jedem schmeckt.
00:40
1
10104
2
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept in mein Kochbuch
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1800 g
Johannisbeeren schwarz frisch
500 g
Gelierzucker 2:1
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
29,3 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwarzes Johannisbeergelee

ZUBEREITUNG
Schwarzes Johannisbeergelee

ANZEIGE
1
Reicht für 5 Gläser à ca. 250ml Inhalt Die Johannisbeeren abbrausen, trockentupfen, von den Rispen streifen und durch die "Flotte Lotte" drehen. Saft auffangen. 800ml davon abmessen und mit dem Gelierzucker mischen, unter rühren aufkochen und ca. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen.
2
Gelierprobe machen (Für die Gelierprobe einen Teelöffel Konfitüre auf einen Teller geben. Wird die Masse sofort fest, ist die Konfitüre fertig und kann heiß in vorbereitete Schraubgläser gefüllt werden.), evtl. weitere 1-2 Minuten kochen. Gelee in die Gläser füllen und gut verschließen.

KOMMENTARE
Schwarzes Johannisbeergelee

ANZEIGE
Benutzerbild von rosi1254
   rosi1254
So mache ich mein gelee auch ist immer wieder lecker. 5*Sterne für dich.LG Rosi

Um das Rezept "Schwarzes Johannisbeergelee" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.