Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse

Rezept: Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse
Tarte mit kandierten Tomaten
Tarte mit kandierten Tomaten
01:40
0
1053
2
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
500 Gramm
Kirschtomaten
Olivenöl
1 TL
Salz
1
Knoblauchzehe gepresst
1 Packung
Blätterteig tiefgefroren
100 Gramm
Ziegenkäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
221 (53)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
3,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse

ZUBEREITUNG
Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse

ANZEIGE
1
1. Backofen auf 130 Grad vorheizen. Tomaten waschen, halbieren, Kerne entfernen. Mit den Schnittflächen nach unten auf Küchenpapier verteilen. 4 EL Olivenöl mit Salz, Pfeffer, Zucker und Knoblauch in einer Schüssel vermengen, auf ein backblech gießen. Die Tomatenhälften mit den Schnittflächen nach unten drauflegen und ca. eine Stunde im Ofen backen.
2
2. Anschließen Temparatur auf 160 Grad erhöhen. Den Blätterteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu einem Rechteck ausrollen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Mit den kandierten Tomaten belegen.
3
3. Im ofen ca. 20 Minuten backen, bis der teig eine goldgelbe Färbung annimmt. Aus dem ofen nehmen und mit kleingeschnittenen Ziegenkäsestückchen belegen. Nochmals nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.

KOMMENTARE
Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse

Um das Rezept "Tarte mit kandierten Tomaten und Ziegenkäse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.