Gullaschsuppe

Rezept: Gullaschsuppe
tolles Partyrezept
tolles Partyrezept
01:30
3
5054
2
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
800 gr.
Rindfleisch
100 gr.
Schinkenwürfel mager
300 gr.
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen gehackt
3 EL
Mehl
2 l
Fleischbrühe heiß
2
Kartoffeln
3
Paprikaschote frisch rot und grün
400 ml
Tomaten Konserven
2 EL
Paprika edelsüß
1 TL
Paprikapulver scharf
1 TL
Thymian Gewürz
1 TL
Zucker
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Tasse
Madeirawein
2 EL
Rotweinessig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
11,2 g
Fett
1,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gullaschsuppe

ZUBEREITUNG
Gullaschsuppe

ANZEIGE
Das Rindfleisch in nicht zu große Würfel schneiden. Die Zwiebel in Würfel schneiden. Die Schinkenwürfel mit etwas Öl anbraten, die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten. Mit 1 l Brühe ablöschen. 30 Minuten bei schwacher Hitze garen lassen. Kartoffeln in Würfel, Paprika in Streifen schneiden. Zusammen mit den Tomaten zum Fleisch geben. Mit der restlichen Fleischbrühe auffüllen und mit den Gewürzen würzen. 30-40 Minuten köcheln lassen. Den Madaira mit dem Mehl im Schüttelbecher schütteln und so die Suppe binden. Die Suppe mit ZUcker, Salz, Pfeffer, dem Madeirawein und dem Rotweinessig abschmecken Dazu Stangenweißbrot

KOMMENTARE
Gullaschsuppe

Benutzerbild von mustakeiju
   mustakeiju
Klingt wirklich sehr lecker! Ich lass 5***** da.
ANZEIGE
   frisco323
Lecker klau ich mir 5*
Benutzerbild von Asni
   Asni
Ich habe auch so ein ähnliches Rezept. Werde dieses auch mal probieren hört sich sehr lecker an. Gruß Asni

Um das Rezept "Gullaschsuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.