Kaiserschmarrn

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weizenmehl 150 g
Eier 4 Stück
Milch 300 g
Mineralwasser 60 g
Zucker 30 g
Vanillezucker 10 g
Butter 20 g
Zitronenabrieb 0,5 TL
Puderzucker etwas
Salz Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Gesamtzeit:
20 Min

1.Eier trennen, Eigelb mit 15g Zucker, 10g Vanillezucker, Weizenmehl der Milch und dem Mineralwasser verrühren. Am Schluß den Zitronenabrieb mit einer Prise Salz zugeben.

2.Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Jetzt mit den restlichen 15g Zucker und dem Eiweiß, dieses mit dem Schneebesen steif schlagen. Jetzt 10g Butter in der Pfanne schmelzen lassen, währenddessen den Eischnee unter die Grundmasse heben. Die Masse in die Pfanne gießen.

3.Eine zweite Pfanne erwärmen und 10g Butter schmelzen. Wenn der Schmarrn beginnt sich zu bräunen wird dieser vorsichtig in die zweite Pfanne gestürzt und von der anderen Seite gegart. Ist diese Seite ebenfalls gebräunt wird der Kaiserschmarrn rautenförmig in Mundgerechte Stücke zerteilt.

4.Die zerteilen Stücke in der Pfanne mit Puderzucker bestäuben und schwenken bis eine leichte Karamellschicht entsteht. Auf dem Teller anrichten und oben drauf noch etwas Puderzucker streuen(feines Sieb verwenden). Entweder so Essen oder Apfelmus dazu reichen.

5.Wer möchte kann natürlich seinen Kaiserschmarrn auch im Ofen fertig garen. Guten Appetit PS: Auf dem Bild ist leider nur der Rest vom Kaiserschmarrn zu sehen da meine Familie mir alles weggegessen hatte bevor ich ein Foto machen konnte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kaiserschmarrn“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kaiserschmarrn“