Ideen zur Plattform

Nachgekocht.....

64
1375
1
Vor langer Zeit, in den ersten Jahren der KB gab es hier einen Threat, in dem man seine Erfahrungen mit nachgekochten Rezepten einstellen konnte. Das fand ich sehr sinnvoll, denn in den Rezepten selber war das mit dem Suchen so eine Sache.

Dann gab es hier vor einiger Zeit den Versuch, Rezepte ohne Bild hervorzuholen, nachzukochen und eventuell etwas zu verändern, bzw. zu modernisieren und auch das war eine schöne Idee, die leider, so scheint es mir, eingeschlafen ist.

Darum werde ich versuchen, die Links von den Rezepten, die ich in den letzten Monaten nachgemacht habe, zu veröffentlichen und vielleicht eine kleine Hilfestellung zur Entscheidung zu geben.

Es wäre schön, wenn sich dieser Idee noch mehr User anschließen würden, um ihre Erfahrungen, ob gut oder schlecht mit der Community zu teilen.
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Nachgekocht....." kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
emari hat dieses Rezept erst kürzlich eingestellt und nachdem ich gestern einen frischen Gockel von unserem Bauern bekommen habe, kam es mir gerade recht. Das Ergebnis war toll.

cremige Gnocchi Pfanne mit Hühnerfiletstücken

Sollte man auf jeden Fall nachkochen. Geht schnell und ist relativ einfach in der Herstellung.
Benutzerbild von emari
   emari
vielen Dank Anne für dieses tolle Feedback - dass Du uns hier immer wieder Deine nachgekochten Gerichte bekannt gibst, ist eine Bereicherung und sehr hilfreich!
Lg von emari
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Hatte dieses Rezept schon fünf Jahre auf dem Schirm.

Shepards Pie

Toller Auflauf, gut vorzubereiten mit einigen kleinen Änderungen.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Bereits im November hab ich angekündigt, dass ich

Apfel-Mohn-Clafoutis

nachbacken werde. Ist heute geschehen und das mit einem sehr guten Ergebnis. Kommentar zum Rezept, wie immer im KB des Einstellers.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Heute war es mal das zweite Rezept des Wurzelbrotes von Sabine.

Wurzelbrot

Die lange Gehzeit im Kühlschrank ist unbedingt einzuhalten und das Brot gelingt auch mit frischer Hefe.
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Das letzte Rezept

Wildlachsfilet mit Kartoffelkruste auf Spinat

von Ute (Sheeva1960) ist der Knaller. Es lässt sich hervorragend vorbereiten und ist schnell gemacht. Vom Genuss ganz zu schweigen. Wird es mit Sicherheit noch öfter auf unsere Teller schaffen.