Los
Newsletter bestellen
104

Rhabarberkompott Rezepte

keine Stimme
3635 seit

02.09.2011
50 Min.
leicht
dpd
Rezept: Mandelquark an Rhabarberkompott
1 Stimme
5,00
6282 seit

21.08.2011
40 Min.
leicht
keine Stimme
3078 seit

21.08.2011
45 Min.
leicht
3 Stimmen
4,33
60186 seit

27.03.2008
15 Min.
leicht
17 Stimmen
4,82
4121 seit

29.03.2012
30 Min.
leicht
34 Stimmen
4,94
1130 seit

03.04.2012
k.A.
leicht
32 Stimmen
5,00
1734 seit

04.05.2013
105 Min.
leicht
58 Stimmen
5,00
4343 seit

03.05.2011
k.A.
leicht
25 Stimmen
4,88
470 seit

30.03.2014
k.A.
leicht
67 Stimmen
5,00
877 seit

06.06.2013
k.A.
leicht
63 Stimmen
4,56
1954 seit

08.05.2009
k.A.
leicht
2 Stimmen
5,00
187 seit

21.07.2014
300 Min.
mittel
dpd
87 Stimmen
5,00
23097 seit

02.04.2011
k.A.
leicht
43 Stimmen
4,98
12496 seit

30.03.2011
10 Min.
leicht
75 Stimmen
4,56
10634 seit

25.05.2009
k.A.
leicht

Rhabarberkompott Rezepte

Kochbar.de zeigt Ihnen, wie einfach Sie leckere Rhabarberkompott Rezepte selber herstellen können und welche unterschiedlichen Zutaten sich am besten für die Zubereitung eignen. Da der Rhabarber irrtümlicherweise zu den Obstsorten gezählt wird, obwohl er eigentlich ein Gemüse ist, wird er häufig zu süßen Rhabarberkompott-Varianten weiterverarbeitet. Wer ein besonders kalorienarmes Gericht sucht, ist hier genau richtig, denn Rhabarber dient als optimale und gesunde Grundlage. Entdecken Sie vielfältige Rhabarberkompott Rezepte wie beispielsweise Rhabarberkompott mit Erdbeeren, Äpfeln, Vanilleeis oder Vanillepudding. Zimt und Vanillearomen passen sehr gut zum frischen Rhabarber-Gemüse und ergänzen das fertige Rhabarber-Dessert optimal. Rhabarber kann selbst angebaut werden, benötigt allerdings sehr wasserhaltige Böden zum Gedeihen. Ansonsten ist das Gemüse im Großen und Ganzen anspruchslos; es benötigt allerdings mindestens zwei Jahre, um das erste Mal geerntet zu werden. Je nach Geschmack können Sie das Rhabarber-Dessert kalt oder warm verzehren, nachdem das Gemüse mit dem Zusatz von Fruchtsäften, Sirup oder Wein gegart und mit favorisierten Gewürzen wie beispielsweise Ingwer verfeinert wurde. Der Verzehr von Rhabarber ist nicht nur kalorienarm, sondern auch sehr gesund: Denn er enthält wichtige Vitamine und Nährstoffe, die unsere Knochen und unser Immunsystem stärken. Des Weiteren bietet das Gemüse einen abwechslungsreichen Geschmack – je nachdem, ob süßliche-rote Rhabarberstiele oder etwas säuerlichere, grüne Stiele verwendet werden.
kochbar.de > Rezepte > Alle Rhabarberkompott Rezepte
© kochbar.de: 104 Rhabarberkompott Rezepte und viele weitere beliebte Kochrezepte finden Sie bei kochbar.de