Grünes Risotto mit Garnelen

Rezept: Grünes Risotto mit Garnelen
00:45
6
1078
10
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 Päckchen
Risotto-Reis
50 Gramm
Butter
3
Schalotten
200 ml
Weißwein
500 ml
Brühe instant
1 Stück
Parmesan
1 Bd
Spargel grün
1 Päckchen
Zuckerschoten
250 Gramm
Erbsen grün tiefgefroren
12
Riesengarnelen
1 Bd
Thymian frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.06.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
544 (130)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
5,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grünes Risotto mit Garnelen

ZUBEREITUNG
Grünes Risotto mit Garnelen

1
Butter in der Pfanne erhitzen und Schalotten darin glasig anschwitzen. Reis hinzufügen und warten, bis die Körner die Butter aufgesogen haben und ebenfalls anfangen, glasig zu werden. Immer gut rühren Dann mit Weißwein ablöschen - rühren. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, nach und nach mit der Brühe angiessen und immer wieder rühren, rühren, rühren.
2
In der Zeischenzeit Spargel und Zuckerschoten waschen und putzen. Zunächst den Spargel mit dem Thymian anbraten bzw andünsten, dann die Zuckerschoten und zum Schluss die Erbsen hinzugeben.
3
Zwischendurch das Rühren nicht vergessen ;-) Wenn das Risotto bißfest geragt ist, den geriebenen Parmesan unterrühren.
4
Zum Schluss die Garnelen (gibt im TK auch welche, die schon fertig mariniert sind - lecker) in der Pfanne anbraten.
5
Risotto mit dem Gemüse und den Garnelen auf dem Teller anrichten. Mit gehobeltem Parmesan und evtl Balsamicoreduktion garnieren - fertig.
6
Guten Appetit!! (Bild folgt nach dem nächsten Mal Kochen :-)) Die Mengenangaben sind z Zt noch "Ca-Angaben" - Mengen sind aber auch je nach Geschmack variabel.

KOMMENTARE
Grünes Risotto mit Garnelen

Benutzerbild von n_m_sunshine
   n_m_sunshine
Ja, hab das unter Punkt 6 geschrieben, muss ich nach dem nächsten mal Kochen hinzufügen. Aber eigentlich sind die Mengen sehr variabel. Butter muss den Pfannenboden komplett bedecken. Weißwein soviel, dass der Reis ebenfalls komplett bedeckt ist und Brühe halt solange nachgiessen, bis das Risotto bissfest ist. Menge von Spargel, Zuckerschoten und Garnelen ist ja auch Geschmackssache, je nachdem, ob man es als Vorspeise, Zwischengericht, Hauptgang oder nur alleine essen will.
HILF-
REICH!
   h*******t
mit garnelen immer lecker 5*****
Benutzerbild von Kiki
   Kiki
An Risotto habe ich mich noch nicht rangetraut, dein Bild sieht auf jeden Fall sehr appetitlich aus.:-))
Benutzerbild von Papma
   Papma
Das Rezept nehm ich mir mit und lasse dir dafür ***** da. L.G.
Benutzerbild von Garfield09
   Garfield09
Das werde ich gleich am Wochenende probieren! hört sich super lecker an!
   Mampf-Maschine
Du hast die Angaben zu den Zutaten vergessen! Schnell bearbeiten weil hört sich echt gut an!

Um das Rezept "Grünes Risotto mit Garnelen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.