Johannisbeer-Bananen-Muffins

Rezept: Johannisbeer-Bananen-Muffins
7
1137
2
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
300 gr.
Mehl
175 gr.
Zucker
2 Teelöffel
Backpulver
2
Eier
300 gr.
Johannisbeeren
1 reife
Banane
125 ml
Milch
100 ml
Öl - neutral
0,5 Fläschchen
Rumaroma
Papierförmchen
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1155 (276)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
41,1 g
Fett
10,3 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Johannisbeer-Bananen-Muffins

ZUBEREITUNG
Johannisbeer-Bananen-Muffins

1
Johannisbeeren putzen, von den Rispen streifen und waschen, dann gut abtropfen lassen. Banane schälen und in einer Schüssel zerdrücken. Eier, Zucker und Rumaroma schaumig schlagen. Banane, Öl und Milch zugeben und untermischen. Von der Mehlmenge 1 EL abnehmen und vorsichtig mit den Johannisbeeren mischen. Restliches Mehl mit Backpulver mischen und zusammen mit den Beeren unter den Teig heben.
2
Ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und den Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° C - Umluft - ca. 20-25 Min. backen. Die Muffins 10 Min. im Blech ruhen lassen und dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von pralinenregine

KOMMENTARE
Johannisbeer-Bananen-Muffins

Benutzerbild von Muehlenwirtin
   Muehlenwirtin
Hmmmmmmmh.........
Benutzerbild von Test00
   Test00
Dein User Name passt und das Rezept auch. Danke. LG. Dieter
Benutzerbild von wastel
   wastel
ich liebe die kleinen Dinger-- LG Sabine
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Solche Muffins liebe ich, saftiges Obst und leckerer Teig. Sind dir sehr gut gelungen und verführen zum nachmachen......LG Regine
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Die sehen aber schön saftig aus. Ganz liebe Grüße von Gabi

Um das Rezept "Johannisbeer-Bananen-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.