Goldbroiler - saftiger und knuspriger DDR-Klassiker

Rezept: Goldbroiler - saftiger und knuspriger DDR-Klassiker
Im Westen Grillhähnchen genannt
Im Westen Grillhähnchen genannt
2
6465
8
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1,4 kg
Hähnchen
3 EL
Öl
3 EL
Paprika scharf
1 EL
Salz
1 EL
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
812 (194)
Eiweiß
17,7 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
13,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Goldbroiler - saftiger und knuspriger DDR-Klassiker

ZUBEREITUNG
Goldbroiler - saftiger und knuspriger DDR-Klassiker

ANZEIGE
1
Ofen auf 180°C vorheizen!
2
Das Hähnchen zuerst gründlich waschen und anschließend mit etwas Küchenpapier trocken tupfen.
3
Dann das Hähnchen von innen mit Salz einreiben.
4
Das restliche Salz nun mit dem Paprika und dem Pfeffer in das Öl geben, gut verrühren und mit der Mischung das Hähnchen einpinseln.
5
Das Hähnchen im Ofen eine bis anderthalb Stunden gold-braun braten lassen. Garprobe: Wenn beim Einstecken nur noch farblose Flüssigkeit ausläuft. Während des Bratens immer wieder mal mit der restlichen Ölmischung bestreichen und einmal wenden!

KOMMENTARE
Goldbroiler - saftiger und knuspriger DDR-Klassiker

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Goldbroiler......immer wieder ein Genuß. 5***** und viele Grüße von einem bekennenden EX - DDR - Bürger ;--))
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Die Broiler waren immer sehr köstlich, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Moni

Um das Rezept "Goldbroiler - saftiger und knuspriger DDR-Klassiker" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.