Kalbsfrikadellen

Rezept: Kalbsfrikadellen
00:40
1
3040
1
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
1 Stück
Brötchen
3 Stück
Frühlingszwiebeln
2 Esslöffel
Butter
500 Gramm
Kalb Hackfleisch frisch
1 Stück
Ei
1 Esslöffel
Zitronenschale gerieben
1 Teelöffel
Senf scharf
3 Esslöffel
Fette Butter Öle
2 Prise
Salz
2 Prise
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Kalbsfrikadellen

ZUBEREITUNG
Kalbsfrikadellen

ANZEIGE
1
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Zwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. In der heißen Butter drei Minuten dünsten. Vom Herd nehmen und mit Hackfleisch, Ei, Zitronenschale, Senf und dem gut ausgedrückten Brötchen zu einem Teig verkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.
2
Fleischteig in acht Stücke teilen und zu flachen Frikadellen formen. Fett in einer großen Pfanne erhitzen, Frikadellen darin auf jeder Seite scharf anbraten. Dann bei mittlerer Hitze auf jeder Seite fünf Minuten braten.

KOMMENTARE
Kalbsfrikadellen

ANZEIGE
   Zuppel
Diese Frikadelle stellt jedes Würstchen in den Schatten!

Um das Rezept "Kalbsfrikadellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.