Apfel-Buttermilchkuchen

Rezept: Apfel-Buttermilchkuchen
Mit leichter Sahne -Zimtcreme
Mit leichter Sahne -Zimtcreme
14
3148
28
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
550 g
Dinkelmehl
300 g
Zucker
125 g
Öl
500 ml
Buttermilch
30 g
Eiersatz oder 3 Eier
120 ml
Wasser / bei Eiersatz
5
Äpfel
1 TL
Zimt
0,5 Fl.
Zitronenaroma
1 Pck.
Backpulver
1 TL
Vanille-Extrakt
***BELAG***
250 ml
Creme fine zum schlagen
200 g
saure Sahne
2 TL
Zimt
1 Spritzer
Agavendicksaft oder etwas Zucker
1 TL
Vanille-Extrakt
1 Pck.
Sahnesteif
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.02.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1055 (252)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
29,2 g
Fett
14,0 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Buttermilchkuchen

ZUBEREITUNG
Apfel-Buttermilchkuchen

1
Äpfel waschen und in kleine Würfelchen schneiden. Oder reiben! Mit Zitronenaroma mischen.
2
Mehl, Zucker, Öl, Eier oder Eiersatz, Vanilleextrakt, Backpulver und Buttermilch zu einem Teig verarbeiten. Die Apfelstückchen unter den Teig geben.
3
Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes mit Backrahmen oder hohes Backblech geben und bei 200 Grad 35-40 Minuten backen.
4
Teig auskühlen lassen.
5
Creme fine mit Sahnesteif steif schlagen. Saure Sahne, Zimt, Agavendicksaft oder Zucker unterheben und auf den ausgekülten Kuchen streichen.
6
Mit Zimt bestreuen und bis zum Verzehr kühlen.

KOMMENTARE
Apfel-Buttermilchkuchen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sieht sehr lecker aus. Mit Buttermilch ist bestimmt auch vom Geschmack sehr schön saftig. Werde diese Idee doch mal mitnehmen. Wüßte nur, ob es unbedingt Dinkelmehl sein muß? lg geli Ach ja, für den RZ-Klau 5*Sterne.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach nur köstlich. LG. Dieter
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
schaut der lecker aus 5* LG Christa
Benutzerbild von Miss_Head
   Miss_Head
juchuuu den hab ich immer gesucht :-) ich werds ganz schnell und ganz bald ausprobieren... weenn du leicht geschrieben hast werd ich es sicher nicht verhauen ;-)
Benutzerbild von enni
   enni
Das hört sich ja lecker an. Muss ich mal probieren. LG Enni

Um das Rezept "Apfel-Buttermilchkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.