Los
Newsletter bestellen

Mikado-Torte

Lieblingstorte meines Mannes :)
5,00
bisher 37 Bewertungen
, 17 Kommentare,
31 Mal favorisiert, 9281 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Lebensmittel online kaufen
Zutaten für
Personen
Rezept: Mikado-Torte
Rezept mit Bild: Mikado-Torte
Bild einstellen
Für den Biskuitteig:
2 StückEi
2 ELheißes Wasser
80 GrammZucker
1 PäckchenVanillinzucker
60 GrammMehl
20 GrammKakaopulver
1 TL (gestrichen)Backpulver
Für den Belag:
5 StückBanane
1 PäckchenTortenguss klar
100 mlWeißwein
150 mlApfelsaft
3 ELZucker
3 BlattGelatine weiß
400 mlSchlagsahne
2 ELZucker
Für den Guss:
1 BlattGelatine weiß
125 mlSahne
100 GrammZartbitterschokolade
Für die Garnierung:
125 mlSahne
0.5 PäckchenSahnesteif
24 StückMikadostäbchen - Kekssticks
mit Schokolade

Rezept Zubereitung Mikado-Torte

1 Für den Biskuit Eier mit Wasser schaumig schalgen, Zucker und Vanillinzucker in einer Minute einrieseln lassen und weitere 2 Minuten schaumig schalgen. Mehl, Kakao, Backpulver mischen und auf die Eiercreme sieben, auf der niedrigster Stufe kurz unterrühren. Den Biskuitteig in eine gefettete und mit Backpapier ausgelegte Springform (Durchmesser 26 cm) geben und im vorgeheizten Backofen (170 °C) etwa 20 Minuten backen.
2 Den Boden erkalten lassen, Backpapier abziehen, den Boden auf eine Tortenpaltte legen und einen Tortenring darum legen.
3 Bananen schälen, längst halbieren und den Boden damit dicht belegen. Aus Tortenguss, Wein, Apfelsaft und Zucker nach Packungsanleitung einen Guss zubreiten und über die Bananen gießen. Erkalten lassen.
4 Gelatine nach Packunsanleitung einweichen. Sahne mit Zucker fast steif schlagen, Gelatine auflösen und zuerst 3-4 EL von der Sahne in die Gelatine geben und dann das Ganze in die restliche Sahnemasse, die man dann steif schlagen soll. Die Masse auf den erkalteten Tortenguss streichen.
5 Für den Schokoguss Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Sahne in einem Topf erwärmen und klein gehackte Schokolade darin schmelzen lassen, Gelatine hinzugeben, zerlassen und abkühlen lassen. Fast kühlen Guss auf die Sahneschicht geben und die Torte 2-3 Stunden kalt stellen.
6 Den Tortenring entfernen, Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben, die Torte mit der Sahen und Mikafostäbchen verzieren.
7 Den Wein kann man auch durch Apfelsaft austauschen.
Rezeptinfos für:

Mikado-Torte

Schwierigkeitsgrad mittel
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) 1180 (282)
Eiweiß 5,0 g
Kohlenhydrate 25,6 g
Fett 17,9 g
 
Hier ansehen
Hier ansehen
Schaue Jekyll & weitere kostenlose Serien
 
Schlemm dich schlank
Schlemm dich schlank
Essen nach der Ernährungs-Uhr für deinen optimalen Abnehmerfolg.

Kommentare (bisher 17) zu:

Mikado-Torte

Bewertung für Mikado-Torte bitte oben rechts abgeben!
Küchenhilfe
28.08.2012 14:36 Uhr
sieht nicht nur gut aus, schmeckt noch besser
Profi-Koch
29.07.2009 13:09 Uhr
Das sieht echt gut aus 5***** Freu mich schon drauf das mal auszuprobieren
Maître
09.07.2009 06:43 Uhr
Super! Schaut klasse aus und schmeckt bestimmt auch so! 5 *****
Tellerwäscher
28.06.2009 22:49 Uhr
sieht echt super aus ich hoffe mir gelingt das auch so wie dir 5*
Maître
23.06.2009 19:40 Uhr
Sehr verführerisch. 5*
Küchenchef
23.06.2009 19:05 Uhr
Das sieht aber toll aus! Super! 5* für dich! :)
Maître
27.05.2009 14:31 Uhr
3..2...1.. meins :)
Maître
21.05.2009 22:10 Uhr
sieht auch sehr lecker aus für Dich 5***** und das Rezept für mich Lg.Elke
Maître
21.05.2009 22:05 Uhr
******************Super
Maître
20.05.2009 00:14 Uhr
Für so eine tolle Torte hast du dir die 5 * redlich verdient!

Mikado-Torte-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Mikado-Torte
© kochbar.de: Mikado-Torte Rezept - Mikado-Torte Rezepte kochen. Insgesamt 425252 Rezepte bei kochbar.de