Suche nach: „3 Galuschki Rezepte“

Einfache Galuschki - Rezept - Bild Nr. 2
30 Min
(3)
Seite:
  • <
  • 1
  • >

Galuschki – ungewöhnliches Nudelgericht aus Russland

Galuschki sind eine beliebte russische Speise. Hierbei handelt es sich um eine Art Gnocchi, die gerne als Beilage serviert werden. Eier, Magerquark (optional auch Kartoffeln), Mehl und Grieß sowie Gewürze wie Salz, Pfeffer und Muskat sind die Grundbestandteile des Galuschki-Teiges. Aus dem fertigen Teig formen Sie einfach eine Rolle und schneiden sie in Scheiben mit einer Dicke von etwa 1,5 cm. Diese lassen Sie nun in einer Mischung aus Milch und Wasser so lange ziehen, bis sie von alleine an die Oberfläche steigen.

Galuschki: so servieren Sie die russische Delikatesse

Braten Sie in Ringe geschnittene Zwiebeln gemeinsam mit Speck an und fügen Sie Sauerrahm nach Belieben hinzu. Diese Mischung geben Sie nun über die Galuschki. Gut können Sie die Nudeln aber auch mit zerlassener Butter servieren. Weitere Beilagen sind nicht nötig, da die Galuschki bereits recht sättigend sind. Gut können Sie die Teigspeise daher auch mit allen anderen bekannten Nudelsaucen wie einer Käse- oder einer Tomatensauce servieren.

Rezept der Woche

Lachsfilet im Gemüsebett

Lachsfilet im Gemüsebett

Benutzerbild von MausVoh
Rezept von MausVoh
vom 10.07.2021
20 Min
mittel-schwer
günstig
(1)

Empfehlung