Sauerkirsch-Muffins

Rezept: Sauerkirsch-Muffins
reicht füt 12 Stücke
reicht füt 12 Stücke
2
678
1
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
250 Gramm
Mehl miit Weizenkeimen
120 Gramm
brauner Zucker
2 TL
Backpulver
1 Msp
Salz
250 Gramm
Sauerkirschen aus dem Glas
150 ml
Milch
50 Gramm
Vanille-Joghurt
50 ml
Pflanzenöl
2
Eier
Mark von 1 Vanilleschote
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Sauerkirsch-Muffins

ZUBEREITUNG
Sauerkirsch-Muffins

ANZEIGE
1
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Ein Muffinblech fetten oder Papierförmchen hineinsetzen.
2
In einer Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Die Sauerkirschen abtropfen lassen.
3
In einer zweiten Schüssel Milch, Joghurt, Öl, Eier und Vanillemark gut verrühren. Die Mischung zum Mehl geben und alles gut miteinander vermengen.
4
Die Muffinmulden zu etwa 2/3 mit Teig füllen, die Sauerkirschen auf dem Teig verteilen. Die Muffins im Backofen ( Mitte; Gas : 3-4, Umluft : 180 °C ) etwa 30 Minuten backen, bis die Oberfläche fest und goldbraun geworden ist.
5
Die Muffins aus dem Backofen nehmen, in der Form etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Dann vorsichtig herauslösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

KOMMENTARE
Sauerkirsch-Muffins

Benutzerbild von desy1806
   desy1806
ich liebe weichseln und muffins - also können die nur lecker sein ;) 5*
ANZEIGE
Benutzerbild von enten-martina
   enten-martina
Ab in mein Kochbuch 5*

Um das Rezept "Sauerkirsch-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.