Zucchini an Lachs gefesselt

Rezept: Zucchini an Lachs gefesselt
0
164
2
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
2 Stck
mittelgroße Zucchini
2 Stck
Lachsfilets (a 150 g )
2 Stck
Lauchblätter
0,25 l
Fischfond
1 Stck
Tomate
1 EL
Schalotte
1 EL
Basilikum
1 EL
Petersilie
1 EL
Kerbel
Butter
Salz, Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
58 (14)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
0,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Zucchini an Lachs gefesselt

ZUBEREITUNG
Zucchini an Lachs gefesselt

1
Tomate enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden.
2
Von den Zucchini unten eine dünne Scheibe abschneiden, so dass sie auf dem Teller stehen können. Die Zucchini an einem Ende schräg einschneiden, dann mit dem Messer horizontal weiterschneiden und am anderen Ende wieder nach oben schneiden. ( Zucchini soll am Ende die Form eines Schiffchens haben)
3
Die Zucchinischiffchen ca. 3 Min. blanchieren. Die Zucchiniabschnitte in kleine Stücke schneiden.
4
Die Lauchblätter in lange, ca. 5 mm breite Streifen schneiden und kurz blanchieren.
5
Den Lachs so zuschneiden, dass er auf die Zucchinistücke passt. Zucchini und Lachs mit den Lauchstreifen umwickeln.
6
Zucchinischiffchen in einen gebutterten Topf geben, etwas Fischfond angießen und zugedeckt ca. 10 Min. leicht dämpfen.
7
In der Zwischenzeit in einer Pfanne mit Butter die Zucchiniwürfel mit den Schalotten anschwitzen, mit dem restlichen Fischfond aufgießen und kurz köcheln lassen. Dann Tomatenwürfel und die Kräuter untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8
Die Gemüsesauce auf den Tellern anrichten und die Lachs-Zucchinischiffchen darauf geben.

KOMMENTARE
Zucchini an Lachs gefesselt

Um das Rezept "Zucchini an Lachs gefesselt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.