Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen

Rezept: Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen
Norwegische Krumkake-Waffeln
Norwegische Krumkake-Waffeln
11
24447
18
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
Auf meine Einkaufsliste
Foto hochladen
ZUTATEN
75 gr.
Zucker weiß
75 gr.
Zucker braun
125 gr.
Butter
125 ml
Wasser
2
Eier
1 EL
Vanille-Extrakt
0,5 TL
Zimt
1 EL
Anissamen
1 Prise
Salz
250 gr.
Mehl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1498 (358)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
47,2 g
Fett
16,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen

ZUBEREITUNG
Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen

1
Wasser, Zucker braun und Zucker weiß aufkochen. So lange kochen, bis der Zucker aufgelöst ist. Topf vom Herd nehmen und die Butter hineingeben und darin schmelzen lassen. Die Masse abkühlen lassen.
2
In eine Schüssel das Mehl geben und die abgekühlte Wasser-Zucker-Butter-Masse nach und nach einrühren. Anschließend die Eier einrühren und Vanille-Extrakt, Zimt, Anissamen und Salz dazugeben und verrühren.
3
Das Krumkake-Eisen aufheizen und löffelweise den Teig einfüllen. Ausbacken und anschließend die heißen Waffeln gleich zu einer Waffeltüte formen. Man kann die Waffel auch vierteln, dann hat man Eiswaffeln zum Aufstecken. Über ein Glas gestülpt werden es Eisschalen.
4
Was ist ein Krumkake-Eisen? Mit diesem Eisen lassen sich die knusprigen, dünnen Waffeln herstellen. Krumkake ist ein typisch norwegisches Gebäck. Es heißt so, weil es sich nach dem Backen "krümmen" lässt. Man kann diese Waffeln über einen Löffelstiel rollen oder Eistüten formen, über ein Glas gestülpt werden Eis- oder Cremeschalen.

KOMMENTARE
Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen

   Lara0
Einfach wunderbar, gerne 5 Sterne, habe eben gebacken. Es wurden 20 Schälchen, die ich mit im Wasserbad aufgelöster Schokolade von innen eingepinselt habe, Damit sie nicht aufweichen wenn mann z.B. Obstsalat mit enem Klecks Sahne einfüllt, oder Eis mit Eierlikör u.s.w. Danke L.G. Lene
HILF-
REICH!
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Die kenne ich aus meiner Kindheit.... meine Ma hat die öfters gebacken, von 1 kg Mehl, und mein Daddy und ich durften aufrollen bis die Fingerkuppen schmerzten..... und genascht wurde auch immer tüchtig..... die sind sehr fein und schmecken total lecker..... Meine Ma hat aber keinen Zimt und keinen Anissamen in den Teig gegeben, werd ich mir aber merken!
HILF-
REICH!
Benutzerbild von puffelchen2003
   puffelchen2003
jaaa ,da werden alte kindheits Erinnerungen wieder geweckt ! diese hörnchen kenne ich auch ! dazu gab es immer Preisselbeersahne hmmmmmm lecker !!! dafür gebe ich gerne 5 Sterne
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Köstlich! Ich kenne sie als Neujährchen und wie Luna, habe ich als Kind auch immer fleissig mit Mama und Oma für alle Verwandten, Freunde und Nachbarn gerollt, was das Zeug hält. Hach!!! Du weckst gerade Kindheitserinnerungen....ich habe den herrlichen Duft in der Nase...
   T****3
Das ist ja sehr interessant, mit dem Eisen!!!!!! Der Teig klingt schon sehr lecker.......sicher viel besser als die Üblichen.........:-))).........GLG Bettina

Um das Rezept "Knusprige Waffelhörnchen oder Waffelschalen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.