Los
Newsletter bestellen

Martinsbrezeln

die gehen aber auch zu Ostern oder sonstigen Anlässen
4,93
bisher 61 Bewertungen
, 33 Kommentare,
20 Mal favorisiert, 3886 Mal aufgerufen
Drucken
Zu Favoriten
Rezept Melden
Zutaten für
Personen
Rezept: Martinsbrezeln
Rezept mit Bild: Martinsbrezeln
Bild einstellen
200 grMehl
150 grQuark
150 grButter
1 Eigelb
50 grZucker
100 grAprikosenmarmelade
50 grMandeln gehackt
50 grHagelzucker

Rezept Zubereitung Martinsbrezeln

1 Aus Mehl, Quark,Butter,Eigelb und Zucker einen elastischen Teig kneten und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
2 Den Teig halbieren und jede Portion zu einer Platte von 35x15 cm ausrollen.
3 Eine Platte mit der Konfitüre bestreichen und mit den Mandeln bestreuen. Die zweite Teigplatte darauf legen. Etwas andrücken.
4 Nun der Länge nach 5 Teigstreifen von je 3cm Breite aus der Platte schneiden und zu Brezeln formen.Die Brezeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
5 Jede Brezel mit Kondensmilch bestreichen und mit dem Hagelzucker bestreuen
6 Den Backofen auf 180° vorheizen und die Brezeln ca.25 Min backen.
7 Ihr könnt die Brezeln auch mit einer Nuß - Mohn oder Marzipanfüllung backen .:-))
Rezeptinfos für:

Martinsbrezeln

Schwierigkeitsgrad leicht
Zubereitungszeit nicht angegeben
Preiskategorie
 
Nährwerte pro 100 g:
kj(kcal) -
Eiweiß -
Kohlenhydrate -
Fett -
 
"Die Siedler®" online
"Die Siedler®" online
Im Austausch mit anderen Spielern das gemeinsame Erleben der Siedler-Welt.
 
"Ich bin selbstbewusster!"
"Ich bin selbstbewusster!"
Schock: Eines Morgens stieg Petra auf die Waage und diese zeigte den Wert von 99,8 kg an.

Kommentare (bisher 33) zu:

Martinsbrezeln

Bewertung für Martinsbrezeln bitte oben rechts abgeben!
Maître
04.11.2009 22:32 Uhr
Informativer Kommentardas ist ja super, bisher hab ich die immer gekauft, und bei der horde, geht ne Menge drauf, jetzt kann ich sie selbst machen und kann ne menge sparen, danke dir, wird mit 5***** belohnt, gglg
Maître
04.11.2009 21:44 Uhr
Informativer Kommentarja supi hört sich das an. Schon gespeichert und die Zutatenliste ausgedruckt. Morgen gehts einkaufen und dann wird es probiert. ***** laß ich dir aber schon mal hier. L.G Volker
Maître
04.11.2009 21:14 Uhr
Informativer KommentarIn der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei. In der Weihnachtsbäckerei 5*. LG Jochen
Küchenchef
10.11.2013 17:06 Uhr
das passende für die jahreszeit :-)
Maître
02.03.2010 16:25 Uhr
AB INS KB.... WERDE ICH OSTERN AUSPROBIEREN 5***** LG SOFIA
Maître
09.02.2010 21:55 Uhr
klasse 5*****lg
Maître
06.11.2009 16:37 Uhr
die geht bestimmt immer...lg sandra
Maître
06.11.2009 09:27 Uhr
Schönes Rezept und leckere 5***** für Dich. VG Klaus
Maître
05.11.2009 18:13 Uhr
Tolles Rezept,gefällt mir gut LG Jürgen
Maître
05.11.2009 13:08 Uhr
Gespeichert !!! 5 leckere *****

Martinsbrezeln-Rezept kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.

Kochbar.de > Rezept > Martinsbrezeln
© kochbar.de: Martinsbrezeln Rezept - Martinsbrezeln Rezepte kochen. Insgesamt 420579 Rezepte bei kochbar.de