Pikanter Paprika Rub

20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Koriandersamen 2 TL
Kreuzkümmelsamen 1 TL
schwarze Pfefferkörner 1 TL
Chiliflocken 1 TL
Salz 2 EL
Zwiebelgranulat 3 TL
Oregano oder Majoran getrocknet 2 TL
Paprikapulver 3 EL
Knoblauchpulver 3 TL

Zubereitung

1.Koriandersamen, Kreuzkümmelsamen und Pfefferkörner sanft anrösten, bis sie leicht Farbe angenommen haben.

2.Die Herdplatte ausschalten und die Chiliflocken zugeben, kurz Hitze ziehen lassen und diese Mischung zum Auskühlen auf einen Teller geben.

3.Salz, Zwiebelgranulat und Oregano/Majoran mischen, abgekühlte Mischung zugeben und alles in einer Kaffeemühle oä fein mahlen. Evtl auf mehrere Durchgänge verteilen.

4.Die gemahlene Mischung mit Paprikapulver und Knoblauchpulver mischen, in ein Schraubglas oder Streuer füllen und zu allem genießen, wo man es mag.

5.Dieser Rub ist sehr vielseitig. Er eignet sich nicht nur zum Grillen, sondern auch für deftige Eintöpfe, Frikadellen (ob Fleisch oder vegetarisch/vegan) und vieles mehr.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pikanter Paprika Rub“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikanter Paprika Rub“