Lustiges: Sinnvolles und Sinnloses zum Schmunzeln

Mal was zum schmunzeln und grinsen

4
264
0
Vor 3 Wochen wollte ich mein Rezept zu Pprikaschoten ganz anders gefüllt einstellen und kurz vorm freigeben haut´s mich raus (warum? keine Ahnung) und alles ist weg. Also leicht gegrummelt, mache ich es halt die nächsten Tage noch einmal neu.

Leider hat es dann doch 1 Woche gedauert bis ich mich wieder dran gesetzt habe. Aber was soll ich sagen, wieder alles weg, diesmal vorm speichern. Manchmal ist aber auch der Wurm drin.

Nun wollte ich gestern wieder durchstarten ...und nun ist meine Zutatenliste mit den Mengenangaben verschwunden. Kann ja eigentlich nicht weit weg sein, aber ich habe keinen blassen Schimmer wo ich sie hingelegt habe.

Nun bleibt mir also nichts anderes übrig, als mein Gericht selbst nachzukochen, um es doch noch einstellen zu können

Schmunzelt oder grinst und habt ein wunderschönes Wochenende. LG Stine
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Mal was zum schmunzeln und grinsen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von Test00
   Test00
Freu über den Humor bei diesen Problemen. Ich habe sie zum Glück nicht. Stell meine Rezepte ein, mache Vorschau und veröffentliche wie schon immer. Ist schon krass, das es bei manchen nicht geht und bei anderen prima. LG. Dieter
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Lieber Dieter,
ich bin jetzt mehr als 5 Jahre hier und vorher ist mir das auch noch nicht passiert, aber wie Biggi schon schrieb, ich habe im Nachhinein herausgefunden, dass es Probleme bei meinem Anbieter gab.

Ihr müsst jetzt leider nur noch ein wenig warten, bis ich das Rezept einstellen kann. LG Stine
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Hallo Dieter-----

dass es manchmal geht oder auch nicht -
hat natürlich auch mit einer nicht oder problematischen Internetverbindung zu tun.

Wie oft ich mich schon mit der PINKEN Fraktion angelegt habe---- aber die haben nunmal das Monopol.

Und da machste nix !!! Leider (:

LG Biggi
   L****t
Das passiert mir auch öfters, um zu verhindern dass ich alles noch mal neu eingeben muss, gebe ich zunächst mal alle erforderlichen Arbeitsschritte sprich Personenanzahl, eine Zutat, ein paar Buchstaben in den Arbeitsschritten usw. ein.
Danach speichere ich ständig, so ist wenigstens nicht alles verloren ;-)).
Angeblich passt es ja den Kollegen vom perfekten Dinner und Co. wie die KB_ Redaktion mal geschrieben hatte nicht.
Kann ich mir irgendwie nicht vorstellen, wahrscheinlich achten die gar nicht darauf, man müsste mal deren Rezepte durchforsten.
LG Christiane
Benutzerbild von Eos1
   Eos1
So werde ich das von nun an auch machen. So schlimm ist es ja nicht, macht aber extrem viel mehr Arbeit und beansprucht mehr Zeit, die habe ich nicht immer so wie ich gerne hätte. Danke für den Tipp und lasst Euch nicht ärgern. LG Stine, die immer noch sucht.
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
Achja - so wie du es schreibst liebe Christiane mache ich es mittlerweile auch. LG
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
da kann ich jetzt auch nur Mutmassen- dass die "Kollegen" auch nicht Rezepte im online Modus eingeben. Die sitzen ja warscheinlich an der Quelle- sprich arbeiten direkt im System auf Platte am PC und laden dann online die Rezepte hoch. Anders kann ich mir die Aussage nicht erklären. LG Biggi
   L****t
ich meinte passiert ;-))
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
willkommen im Club :) Hatte auch schon solche Probleme- aber- immer am Ball bleiben, denn letzlich macht der PC wie du willst- irgendwann :) LG und ein schönes Wochenende ♥lichst Biggi
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
schön,dass du dabei noch humor besitzt.ehrlich gesagt,ich hätte mich tierisch geärgert.lg christel