Allerlei: Was sonst in keine Rubrik passt

Entsafter

4
393
0
Hallo zusammen,

ich habe neuerdings mit dem Entsaften angefangen und bin total begeistert.
Habt ihr damit schon Erfahrung und könnt mir Tipps geben?

LG
Capemay
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Entsafter" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

   Marike81
Ich liebe selbst zubereitete Säfte total! Habe mir vor einigen Monaten einen Entsafter zugelegt und es ist der Hammer. :) Das ist mein Lieblings-Rezept für meinen allmorgendlichen Frühstücks-saft, könnt ihr ja mal nachmachen ;)

1 große Orange
1 Apfel
3 mittelgroße Karotten
1 Kiwi
--> gibt super viel Energie, um in den Tag zu starten. Und vom Preis her sind die Dinger auch wirklich angemessen, meiner von Adler knapp ://www.vergleich.org/entsafter/45Euro.php gekostet :)
   Marike81
http://www.vergleich.org/entsafter.html
   Marike81
hier ist der Link zur Seite, wo ich ihn gefunden habe :)
https://www.vergleich.org/entsafter/
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
schon sehr merkwürdig, das sich der/die Fragesteller nicht mehr meldet ... oder? Ich wäre an einer Diskussion schon interessiert, wenn ich hier eine Frage stelle und sie beantwortet haben möchte. Da kann das Interesse ja nicht sehr hoch gewesen sein ....
Benutzerbild von sTinsche
   sTinsche
Benutzerbild von emari
   emari
ich verwende meinen entsafter z.B. sehr gerne um die tomatenflut aus meinem garten für den winter einzufrieren...
einfach tomaten waschen, vierteln und durch den entsafter jagen... den sämigen saft frier ich dann in portionen roh ein, um dann im winter damit suppen und saucen zu machen... auch für lasagne und sugo hab ich dann immer was im vorrat...
also, immer wenn man ansonsten tomaten aus der dose nehmen würde greif ich zu meinen biologischen, am strauch gereiften tomaten...
ich habe einen entsafter mit "schnecke" der nicht schleudert sondern sanft presst - haut und kerne der tomaten entfernt der entsafter automatisch...
ansonsten verwende ich den entsafter natürlich für alle früchte und gemüse die man zu saft machen möchte... das wird dann aber alles frisch getrunken... hab leider keine erfahrung mit dem haltbarmachen solcher obstsäfte...
l.g emari
   Marike81
wow klasse tipp mit den tomaten. irgendwie habe ich daran bisher noch nie gedacht. :)