Technik & Co.: Probleme und Fragen

Probleme bei der Eingabe von Rezepten

9
572
0
Beim Eingaben von Rezepten habe ich immer noch Probleme. Ich arbeite mit Mozilla Firefox, doch bei jedem Rezept muss ich nach spätestens 2 Zutaten zwischen speichern. Das Problem ist, dass beim Speichern immer nur maximal 3 Zutaten akzeptiert werden, alle anderen werden beim Speichervorgang entweder vergessen oder gelöscht. Es ist einfach nur nervig, wenn man bei aufwändigeren Rezepten, die mehr als 3 Zutaten enthalten, immer wieder zwischenspeichern muss nur um ein korrektes Rezept mit sämtlichen Zutaten abspeichern zu können. Vielleicht kann sich die Technik bzw. der Support der Kochbar mal darum kümmern, dass hier auch wieder aufwändigere Rezepte eingestellt werden können, ohne dass der Einsteller ständig kontrollieren muss, ob auch sämtliche eingegebenen Zutaten gespeichert worden sind. Dieses Problem habe ich jetzt schon, seit die Kochbar umgestellt wurde. Mit Google kann ich hier nicht arbeiten, weil das Programm ständig aussteigt, das gleiche gilt für den Internet Explorer. Mozilla Firefox ist hier die einzig stabile Lösung.
Es kann doch wohl nicht sein, dass man zum Eingeben von 3 Rezepten mittlerweile mehr als 1 Stunde braucht. Da vergeht einem ja die Lust, hier überhaupt noch Rezepte einzustellen, besser gesagt gibt es hier Mitglieder die wahrscheinlich glauben man ist einfach nur zu doof Rezepte korrekt mit sämtlichen Zutaten einzugeben. Die Technik spielt mir hier immer wieder einen Streich, den ich so aber nicht mehr akzeptieren will. Also Kochbar-Support, macht euch an die Problem-Lösung ran. LG tigerlilly
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Probleme bei der Eingabe von Rezepten" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Ich komme auch über Mozilla Firefox und habe keinerlei Probleme. Vielleicht ist es eine Einstellungssache. Lass es einfach mal prüfen. LG Gabi
Benutzerbild von tigerlilly63
   tigerlilly63
Danke für eure Tipps, aber an meiner Firewall und den Sicherheitseinstellungen will ich nichts ändern, ich brauche meinen Rechner noch länger. Cookies und Cache werden automatisch beim Abmelden geleert, ich arbeite mit dem gepimpten Firefox der Telekom und der läuft sicherer und stabiler als Mozilla Firefox. Google Chrome ist und bleibt bei mir die erste Wahl, der läuft immer und macht auch keine Probleme. Bei der alten Kochbar gab es hier allerdings sehr lange Warte- und Ladezeiten, bei der neuen Kochbar habe ich Google Chrome noch nicht ausprobiert. Internet-Explorer war auch schon mal besser, bei manchen Seiten hängt der sich ständig auf. Die Möglichkeit an einem anderen Rechner zu arbeiten habe ich leider nicht, da ich momentan nur diesen einen mit Netzzugang habe. Ich werde das nächste Mal Google Chrome testen und dann neu berichten. Vielen Dank schon mal und ganz viele liebe Grüße, Sylvia
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
Hallöchen Syliva, hat sich Dein Problem inzwischen lösen lassen? LG Geli
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Hallo liebe Sylvia,
Auch Ich habe Firefox,und beim schreiben der Rezepte keinerlei probleme.
Seit Anfang an schon nicht.
LG Brigitte
Benutzerbild von moderator
   moderator
Hallo tigerlilly63,
wie die anderen bereits hier schreiben, sind auch mir keine Probleme mit der Rezepteingabe bei Firefox bekannt. Und ich vermute daher, dass das Problem mit den Einstellungen an Deinem Rechner zusammenhängt. Hast Du es mal an einem anderen Rechner oder mit einem anderen Browser versucht, um einen Vergleich zu haben?
Es grüßt
der moderator