Kummerkasten

Product-placement durch Hersteller im Rezeptteil?!

4
172
0
Ist das der zukünftige Stil, dass Hersteller ihre Produkte direkt im Rezeptteil so präsentieren, als ob sie Koch oder Köchin wie Du und ich wären? War's neulich ein Getränke-Verkäufer, so seh' ich jetzt grade (5. Juli 2021; 16:13h) nutella mit mehreren Hinweisen zur Produktverwendung.

Für mich ist das dann ein Grund, mich aus der Kochbar zurückzuziehen.
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Product-placement durch Hersteller im Rezeptteil?!" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von GreteDrafz
   GreteDrafz
Hallo zusammen,
mich stören Anzeigen und Rezepte nicht, da sie ja auch immer erst nach der Beschreibung des eigenen Rezeptes erscheinen. Muss ich ja nicht lesen. Jede Koch-Community muss sich damit finanzieren, um sie unterhalten zu können. Und dafür können wir hier kostenlos unsere Rezepte präsentieren, wie Regine schon sagte.
Also bleib locker Aniela, schmunzel.
LG Ingrid
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Hallöchen :-)

also mich stört die Werbung von diversen Rezepten nicht. Und das sie zwischen unseren Rezepten auftaucht, auch nicht. Im Gegenteil ich finde es gut und so manches Mal auch interessant, etwas zu entdecken auch wenn es, als alte Kamelle bezeichnet wird.

Ich nutze diese Werbungsrezepte und pimpe sie nach meinem Geschmack, wieder neu auf.

LG Petra
Benutzerbild von Claton
   Claton
Ich ignoriere sie wenn sie nicht gut sind - so wie ich andere nicht ansprechende Rezepte auch ignoriere. Nicht weil es letztlich Werbung ist. In der Schweiz gibt es den Grossverteiler (Supermarktkette) Coop, der betreibt eine App namens fooby. Fooby Rezepte finde ich immer wieder ansprechend und inspirierend. Rezepte mit Werbung können also auch gut sein - es geht ja auch mit Produkten die nicht bei Coop gekauft wurden. Die nutella Rezepte fand ich langweilig - da sind manche vor 25 Jahren schon drauf gekommen auf ein Stockbrot nutella zu schmieren. Die Uncle Bens Rezepte ebenfalls wenig einfallsreich. Fertigsossen über Reis zu kippen bezeichne ich nicht als kochen. Dafür brauchts kein Rezept.Die Sache ist halt das nichts wirklich kostenlos ist. Irgendwo bezahlst du immer. Die Seite hier kostet den User nichts, dafür gibts halt Werbung. MfG Thomas
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich gebe im grunde genommen recht dennoch eine gute reklame/werbung sollte nicht ansprechend sein und anregend etwas mehr daraus zu machen, zu erweitern nach eigenem geschmack und gut dünken. ich war einige zeit nicht mehr hier und muss sagen, dass diese masse von mitunter unangebrachter reklame auf mich eine erschlagende wirkung hat und ich mich nicht besonders wohl fühle damit. das problem ist aber schon so oft angesprochen und immer wieder kommt es erneut auf. mfg tine
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Hallo Angesles,
das ist aber nicht das erste mal das es so gehandhabt wird, damals war es Uncle Bens oder auch andere, fallen mir gerade nicht ein.
Diesmal ist es Nutella.
Wie du ja sicher weißt nutzen wir alle hier die KB zum speichern und veröffentlichen unserer Rezepte umsonst.
Werbung ist kostenpflichtig und auch wenn mich diese komischen Rezepte zwischen den regulären stören, damit werden wir wohl leben müssen.......LG Regine
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Da gebe ich dir ausnahmslos Recht, Angesles.
Ich weiß auch nicht warum man diese "Rezepte" nicht in einer separaten Seite speichert.
Nur für Nutella, Uncle Bens und andere.
Wen das interessiert kann sich ja dort schlau machen.
Aber die Redaktion und die Macher der KB haben die Entscheidung......LG Regine
Benutzerbild von Angesles
   Angesles
Vielen Dank für Deinen Hinweis, Regine. Für Werbung haben die Betreiber der website bereits separate Spalten und Reihen. Das ist nicht zu kritisieren, denn ich bin mir sehr wohl bewusst, dass der Unterhalt des Internet-Auftritts Geld kostet.

Die Werbung im Rezept-Bereich und eben mit den Methoden, mit denen unsereins seine/ihre Rezepte darstellt, die ist's, die stört und unseriös ist.

Ich wundere mich, dass sich die Nutella-Profis, oder die von Uncle Bens überhaupt drauf einlassen.