Koch- und Backfragen

Fleischesser VS Nichtfleischesser oder Umgekehrt

15
2152
0
Moin moin,

aktuell und in vielen vorangegangenen Plaudereien geht es oft darum. Was ist gesünder: Fleisch essen oder kein Fleisch/Fisch usw. essen.

Ich war selbst mal zwei Jahre Veggi, habe aber trotzdem die Fleischesser toleriert, und sie nicht versucht zu bekehren.

In unserer schönen Kochbar lief es mal eine Zeit lang ganz gut. Wir hatten viele Vegetarier und auch einige Veganer und viele Fleischesser. Alle stellten ihre Rezepte ein, und bewerteten sich tolerant und auch die Kommentare waren tolerant.
Klar gab es auch mal Differenzen, aber das gehört ja auch dazu.

Warum geht das jetzt nicht mehr?

Seid einiger Zeit sind fast alle Veganer, und die meisten Vegetarier verschwunden, und es gibt immer wieder Streit um Fleisch oder kein Fleisch.

Es gibt Kochforen da funktioniert es. Fleischesser und Nichtfleischesser tolerieren sich. Warum nicht in der Kochbar?

Vielleicht können wir hier mal Ideen sammeln, wie wir wieder alle unter einen Hut bekommen.

LG. Dieter





Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Fleischesser VS Nichtfleischesser oder Umgekehrt" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Muss man denn immer alles zu Ende diskutieren?
Kann man nicht mal Fünfe gerade sein lassen?
Nicht auf alles gibt es eine allgemeingültige Antwort. Und bevor man sich einen Kleinkrieg liefert, lieber mal aufhören zu diskutieren.
Es gibt Menschen, die haben in ihrem Alltag genug Schwierigkeiten und Widerstände, da wollen sie im Internet nicht auch noch anfangen kämpfen zu müssen.
Andere sind von ihrem realen Leben vielleicht so frustriert, dass sie sich im Internet austoben und profilieren müssen.
Jeder Mensch is(s)t eben anders.
Benutzerbild von helgas49
   helgas49
Ja liebe Petra, so ist das immer. Bekommt man (Test00) Gegenwind, sind nicht aller seiner Meinung oder gehen ihm die Argumente aus, heißt es (Zitat): "Für mich ist das hier nun abgeschlossen. Ich werde mich nicht mehr äußern. LG. Dieter"
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Hallo Dieter, Du schreibst folgenden Satz:

- Warum geht das jetzt nicht mehr?

Das hat viele Gründe warum oder weshalb das so ist! Da kann man diskutieren wie man will, ob es gut oder schlecht ist! Und was mich persönlich verwundert, Du schreibst: Es gibt Kochforen da funktioniert es.
Von welchen anderen Kochforen sprichst Du?

Von dem wo du selbst in einem anderen bist? Wir wollen doch mal ganz ehrlich sein, es gibt gar kein Forum wo Friede, Freude, Eierkuchen herrscht!!

Egal wo du drin bist, überall wird gezankt, kritisiert, jeder will Recht haben, Meinung frei äussern können. Und im realen Leben ist das teilweise nicht anders:-) LG Petra
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Das ist mehr oder weniger zufällig! Und es liegt genau daran was du schreibst! Es ist dein Level und das kochtechnische was harmoniert!

Und weißt du was mich am traurigsten macht? das ist dein letzter Satz zu deiner Antwort die du mir geschrieben hast:-(
Wenn es dir nicht in den Kram passt, spielst du den kleinen Jungen der beleidigt ist. Dann kommen die Wort wie: ist für mich abgeschlossen oder äussere mich nicht mehr.

Ich bin der Meinung wer aus teilt, muss auch einstecken können! Und das kannst du beileibe nicht! Fühlst dich unverstanden, doch in Wirklichkeit sieht das ganze anders aus. Du belächelst das ganze, und findest gut das sich andere in die Haare bekommen!

Und das nennst du schön, toll? Traurig, traurig....
Benutzerbild von Test00
   Test00
Doch gibt es. Ich bin noch in einem anderen Forum wo Friede, Freude, Eierkuchen ist. Vielleicht ist das dort auch so weil alle kochtechnisch auf einem ähnlichen hohen Level sind. Kindergartenzankereien wer denn Recht hat gibt es dort wenigstens nicht. Für mich ist das hier nun abgeschlossen. Ich werde mich nicht mehr äußern. LG. Dieter
Benutzerbild von Lena-und-Harald
   Lena-und-Harald
Ich sage nur eins: nein nicht "wüüürzen")...sondern "einfach leben und leben lassen"...was nützt das ganze labern drumherum, denn jeder soll doch so leben wie er es möchte. Und jeder sollte jedem seine Meinung respektieren.
LG Lena
Benutzerbild von Test00
   Test00
Ich glaube hier kann man nun schließen.
Bis auf einige ewig gestrige die sich Kindergartenmäßig über das Recht haben in Sachen rund um Lebensmittel behaken, läuft es hier nun zwischen Fleisch und Nichtfleischessern gut. Ich hoffe das nun auch vermehrt Veganer und Vegetarier sich wieder trauen Rezepte einzustellen usw. LG. Dieter