Sommerzeit ist Grillzeit

Der Sommer ist bekanntlich die beste Zeit für Garten- und Grillpartys. Besonders das Grillen ist immer wieder ein Event, bei dem sich die Hobbyköche und Grillmeister austoben können. Damit auch Sie gut abschneiden, haben wir ein paar Tipps und Rezepte für Sie zusammengestellt, mit denen Sie punkten können.

Grillfleisch marinieren – worauf kommt es an

Grillen kann man vieles, aber es geht doch nichts über ein anständiges Stück Fleisch vom Rost. Wie das Fleisch zubereitet wird, hängt natürlich vom jeweiligen Geschmack ab. Das Fleisch sollte aber etwa einen Tag lang in der Marinade ziehen. Bei der Wahl der Gewürze sollten Sie außerdem auf komplementierende Stärken und Geschmäcker achten.
Rezepte sortiert nach:
Ansicht
ZUTATEN
Grillfleisch marinieren - Rezept
Grillfleisch marinieren
00:20
5,1k
22
ZUTATEN
  • Lammkotelett oder anderes Fleisch
  • Knoblauchzehen
  • Milch
  • Zwiebel frisch
  • Thymian frisch, Rosmarin frisch
  • Salz, Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
ZUTATEN
Grillfleisch ganz einfach selber marinieren - Rezept
Grillfleisch ganz einfach selber marinieren
00:10
9,1k
15
ZUTATEN
  • ca. für 4 Stücke Fleisch
  • Öl
  • Paprika edelsüß
  • Grillgewürz
  • Prise Salz, Pfeffer
ZUTATEN
ZUTATEN
  • Rosmarinzweige
  • Chillischoten getrocknet
  • Olivenöl extra vergine
ZUTATEN
Gewürz: Knoblauch-Würz-Öl - Rezept
Gewürz: Knoblauch-Würz-Öl
00:05
1,8k
15
ZUTATEN
  • Erdnussöl
  • Knoblauchzehen
  • Pfefferkörner bunt
  • oder nur schwarze
  • Wacholderbeeren
Seite: