Suche nach: „Puffbohnen Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Puffbohne – nur eine von vielen ungewöhnlichen Bezeichnungen für die Ackerbohne

Das Hauptnahrungsmittel historischer Zeiten kennt viele Namen: Saubohne, Favabohne, Viehbohne und Pferdebohne, um nur einige zu nennen. Die dicke Bohne kommt bis heute in verschiedenen Regionen zum Einsatz. Denn die Hülsenfrüchte sind nahrhaft und bieten viele kreative Möglichkeiten, schmackhafte Mahlzeiten zuzubereiten. Die meisten Rezepte können Sie ohne großen Aufwand nachkochen.

Abwechslungsreich und gehaltvoll kochen mit der Puffbohne

Zu Recht finden die Saubohnen vom Acker zurück in die heimische Küche. Sie enthalten viele Proteine und liefern damit sinnvolle Alternativen oder Ergänzungen zu Fleisch. Das Gemüse sättigt, ohne den Körper zu sehr zu belasten. Puffbohnen passen zu Pilzen und Kürbis, eignen sich für Eintöpfe und schmecken als Beilagen zu deftigen Gerichten wie Schweinebraten. Tipp: Versuchen Sie die Ackerbohnen in Kombination mit Spaghetti oder Pasta Ihrer Wahl.