Bauerneintopf

40 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Bauerneintopf
Rinderfond 400 ml
Möhre 1
Knollensellerie 0,25
Kartoffeln 200 gr.
Dinkelnudeln oder andere 100 gr.
Zwiebel 1
Butter 1 EL
Salz, Gourmet Pfeffer nach Gusto etwas
Schweinebraten - Aufschnitt (Natur) 200 gr.
Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
40 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Rinderfond in einen Topf geben und aufkochen. Möhre, Knollensellerie Karoffeln putzen, einmal in Scheiben (Möhre) schneiden und einmal hauchdünne Blättchen (Sellerie) und würfeln (Kartoffeln) beides anschließend in den Fond geben, herunterschalten und circa 20 Minuten langsam köcheln lassen.

2.N der Zwischenzeit die Dinkelnudeln (oder andere) aufsetzen und nach Anleitung garen, abgießen/tropfen lassen. Anschließend die Nudeln in den Topf zu den kochenden Zutaten zufügen, umrühren. Zwiebel schälen in feine Ringe hobeln. Eine kleine Pfanne nehmen, dort die Butter hineingeben und die Zwiebelringe darin braten.

3.Die Zwiebelringe würzen mit Salz, Gourmet Pfeffer und gleich im Anschluss zu den anderen Zutaten beifügen. Den Schweinebraten - Aufschnitt in Streifen schneiden und ebenfalls zufügen, umrühren. Das ganze noch einmal abschmecken, gegebenfalls mit Salz, Gourmet Pfeffer würzen. Tiefe Schalen nehmen und den Eintopf hineingeben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauerneintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauerneintopf“