Pusztasuppe

Rezept: Pusztasuppe
Deftige Suppe mit Rohessern, Kartoffeln und Paprika
1
Deftige Suppe mit Rohessern, Kartoffeln und Paprika
01:15
1
1712
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 gr.
Rohesser oder Schinkenknacker
2 Stk.
Zwiebeln klein
3 Stk.
Kartoffeln
2 Stk.
Paprika rot
750 ml
Brühe
2 Esslöffel
Tomatenmark
2 Esslöffel
Öl
4 Esslöffel
Sahne
1
Gewürze: Pfeffer, Paprika
1
Kräuter: Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
10,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pusztasuppe

Kichererbsen treffen Bohnen am Reisturm
Gynie,s Schweinegoulasch
Scharfe Pizza mit Lilienblüten

ZUBEREITUNG
Pusztasuppe

1
Rohesser und Zwiebeln in Würfel schneiden und im Öl andünsten.
2
Kartoffeln und Paprika in Würfel schneiden und zuerst die Kartoffeln und dann die Paprika hinzufügen.
3
Schließlich mit der Brühe ablöschen, das Tomatenmark und die Sahne hinzufügen und würzen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt (man kann auch noch schärfere Gewürze wie Chili verwenden)!!!

KOMMENTARE
Pusztasuppe

Benutzerbild von Test00
   Test00
Die liebe ich geradezu. Kann man nicht leckerer kochen. Danke. LG. Dieter

Um das Rezept "Pusztasuppe" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung