Allerlei: Was sonst in keine Rubrik passt

CORONA - Die Grippe mit dem schönen Namen

15
450
0
OROANA - Vogelgrippe - Schweinegrippe - und wie sie alle heißen....Jedes Jahr ereilt uns eine andere neue "Grippe". Allein im Jahr 2018 sind an einer normalen Grippe 25.000 Menschen in Deutschland gestorben,wenn so viele daran gestorben sind, wieviele mögen wirklich betroffen gewesen sein und auch wieder gesund unter uns sind, keiner hat die Grenzen geschlossen,unsere Freiheit eingeschränkt und uns die sozialen Kontakte verboten. Ich kann diese Hysterie nicht verstehen und habe KEIN Verständnis dafür, dass eine globale Freiheitseinschränkung erlassen wird.
Warum sterben besonders ältere Menschen, es ist die Personengruppe die besonders gefährtdet ist, weil das Immunsystem nicht mehr ganz so fit ist und viele ältere Menschen nehmen zusätzlich Medikamente die das Immunsystem unterdrücken.Auch Magensäureblocker sind ein verherendes Mittel,denn in den Krankenhäusern werden diese Medikamente vorsorglich laut "Leitlinien" an alle Patienten abgegeben. Leider weiß ich wovon ich hier rede,habe es bei beiden Krankenhausaufenthalten in den letzten Jahren erfahren, nur habe ich diese Medikation abgelehnt, diese Erfahrungen haben in meinem Bekanntenkreis viele gemacht. Ich empfehle das Buch "Säure deines Lebens" sehr spannend,wer danach diesen Müll weiter nimmt....nun jeder ist für sich selbst verantwortlich.
Die Magensäure ist im Alter von 25-30 am stärksten (Konzentration der Magensäure),danach wird sie immer geringer und bei alten Menschen sehr schwach, zum Teil haben manche sogar viel zu wenig Magensäure...leider sind Fehldiaognosen sehr häufig z.B. Reflux - ist eines,aber ein extra Thema :)
Wenn die Magensäure die Bakterien die durch Ernährung in den Körper gelangen nicht mehr ausreichend abtöten kann, und der Patient liegt, so dass die Bakterien in die Lunge gelangen, ist eine Lungenentzündung sehr wahrscheinlich und somit trifft es leider viele betagte und hochbetagte Menschen.
WAS kann uns helfen den CORONAvirus zu begegnen....Immunsystem stärken ! Viele wissen überhaupt nicht wie hoch ihr Level an VitaminD ist, Blutabnahme beim Arzt oder Test aus dem Internet besorgen, bei guten Ärzten ist es kostenlos,aber auch die ca.25 € sollte jeder haben,dann mit dem Arzt über die Einnahme von Vitamin D sprechen, bei Unterversorgung dauert es einige Wochen bis der Spiegel halbwegs im "gelben" oder gar "Grünen Bereich" angekommen ist.... BITTE Ärzte, die etwas davon verstehen zu Rate ziehen, denn bei Hochdosierung an Vitamin D muss eine Calziumarme Ernährung erfolgen,ich bin bei einem Protokollarzt in Behandlung :)
Warum wird heute das Fieber schändig unterdrückt,das Fieber ist ein Zeichen dass sich der Körper mit etwas auseinander setzt und diese ständigen uverantwortlichen Eingriffe in natürliche Prozesse ist irre. Es ist nehezu krotest den Körper ständig mit Medikamenten zuzumüllen,vorallem gegen Fieber....nun kann ich mir auch erklären warum überall Fieber gemessen wird 1 + 1 = alles klar und auch Eltern sollten endlich verstehen lernen, dass Fieber nichts schlimmes ist. Ganz im Gegenteil :) Wir sollten wieder auf altes Wissen zurückgreifen dann bleiben wir gesund...nun dann verdient die Pharmaindustrie zwar weniger...aber damit kann ich gut leben :))) Bleibt gesund !
Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "CORONA - Die Grippe mit dem schönen Namen " kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Haben wir Kraft für das was da kommt, behalten wir die Liebsten im Augen und die die Hilfe benötigen...
.
https://www.youtube.com/watch?v=kubAfK53sjk
.
https://www.youtube.com/watch?v=aYZ2gVs9U7o
.
Das hat sich schon vor langer Zeit angebahnt....Alles Gute !
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Habe ich ein schlechtes Verständnis ....vielleicht hilft mir mal jemand :)
.
Die Seite des Robert-Koch-Institutes

- https://influenza.rki.de/Wochenberichte.aspx -
.
Bitte auf aktuelle Seite gehen
.
- https://influenza.rki.de/Wochenberichte/2019_2020/2020-11.pdf -
.
...Weitere Informationen zur Influenzasaison 2019/20 !!!
.
- Die AGI hat die virologische Surveillance um SARS-CoV-2 erweitert. Von der 8. bis 9. KW 2020 sind keine SARS-CoV-2 in Sentinelproben identifiziert worden. In der 10. KW und 11. KW 2020 ist je eine positive SARS-CoV-2 Probe detektiert worden. Die Fälle wurden den zuständigen Gesundheitsämtern gemeldet. Der Fall aus der 11. KW wurde in Deutschland in der Grenzregion zum französischen COVID-19 Risikogebiet Grand Est identifiziert. In der SARS-CoV-2-positiven Probe dieses Falles wurde auch Influenzavirus A(H3N2) nachgewiesen. - !!!
.
Verstehe ich das was da zu lesen steht richtig : in der 10.und 11 KW war je 1 = 2 Fälle ...so steht es dort !
.
Und was erzählt man uns täglich in den Medien rauf und runter ?
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
"Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen." - Abraham Lincoln,amerikanischer Politiker und der 16. Präsident der USA
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Dr.Wolfgang Wodarg, er ist Lungenfacharzt und mich wundert es nicht dass man ihn bei Wikipedia in die Ecke der Verschwörungtheorie bringt....mal schauen wie lange diese "Keule" noch funktioniert,denn immer mehr Menschen durchschauen die Dinge. Dr.W.Wodarg ist Arzt,hat eine Eid geschworen und ist seinem Gewissen verpflichtet und nicht den Medien oder gar der Pharmaindustrie.

https://www.youtube.com/watch?v=ro730Sk_pN0
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
@sequenzer
Wir sind selten einer Meinung aber hier bin ich ganz deiner Meinung. En Lungenfacharzt, Dr.Wolfgang Wodarg, ehem.Abgeordneter des Bundestages und Leiter der Gesundheitsbehörde, hat es auf den Punkt gebracht,die Verhältnismäßigkeit der Maßnahmen sind absolut überzogen. Nicht die Einschränkungen macht die Menschen krank sondern die ungerechtfertigte Einschränkung der Freiheit und Panikmacherei !