Koch- und Backfragen

Mais

8
139
0
Hallo an alle :)
In Rezepten in welchen Mais verwendet wird, habe ich in den Zutatenlisten bisher fast ausschließlich nur entweder "Mais aus der Dose/aus dem Glas", oder "fertig gegarte Maiskolben", von denen man dann die Maiskörner herunter schneidet, gesehen.
Auch vom Supermarkt kenne ich nur diese beiden Varianten.
Hat jemand von euch Mais schon mal selbst zubereitet? Also die rohen Kolben?
Wenn ja, wo gibt es diese zu kaufen? Offenbar ausschließlich auf Gemüsemärkten im Spätsommer/Herbst....? Ich habe sie jedenfalls noch nie irgendwo (bewusst) gesehen/bemerkt.



Merken
Nachricht an Autor

Um den Beitrag "Mais" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Benutzerbild von Eos1
   Eos1
Bei uns (Hamburg) gibt es Zuckermaiskolben auch im Supermarkt zu kaufen. Wann kann ich nicht sagen, da mein Mann nicht knabbern mag und ich den nicht kaufe.
   mathefi
Hallo Samyka,
bei uns (NÖ) gibt es den Mais, wenn er Saison hat sogar frisch in Supermärkten. Ich lege die Kolben dann einfach einzeln auf Backpapier (unbeschichtet), bestreue sie mit Salz, verteile Butterflocken drauf und manchmal wenn ich Lust hab, leg ich einen Rosmarinzweig dazu, verschließe das ganze zu einem kleinen Päcken und bei 180° - 200° C für ca 20 min. ins Backrohr. Dann auswickeln und runterknabbern.
lg
Mathefi
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Hallo Mathefi,
jetzt bin ich aber sehr verwundert, denn ich bin zur Zeit selbst in NÖ und habe noch in keinem einzigen Supermarkt frischen Kukuruz entdeckt.
Von welchen Supermärkten sprichst du denn hier? :)
LG Uschi
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Versuchs mal auf den Wochenmärkten, im Gemüsefachmarkt, auf der Lebensmittelausstellung, auf der Familienmesse, im Grillcenter im Baumarkt, beim Discounter oder Supermarkt oder im Großhandel, Bauernmarkt. Meistens gibt's nur frische Maiskolben saisonal und zur Erntezeit, sonst gibt's des nur konserviert oder als TK-Gemüse oder vakuumiert. Weitere Maisprodukte sind übrigens (verarbeitet) als Maisgriess oder Polenta, Popcorn, Maismehl. MfG Kochecke48
Benutzerbild von Kochecke48
   Kochecke48
Dabei ist es doch so einfach:Frischen (Zucker-) Mais in Salzwasser sieden lassen... .
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Hallo Samyka,
heute beim einkaufen ganz genau hin geschaut woher der Mais kommt.
Die frischen Maiskolben als auch der vorgekochte und vakuumierte kommen beide aus Spanien.
Der vakuumierte ist bei uns sogar Bio Qualität.
Wie schon geschrieben sind sie um diese Jahreszeit überall bei uns in den Geschäften zu bekommen da sie sehr viel zum grillen gekauft werden.
Wenn du sie bekommen solltest probiere sie aus denn sie sind wunderbar im Geschmack, wir alle lieben die gegrillten frischen Maiskolben.
Hast du gesehen das weiter unten ein Link steht der dir zeigt das es viele Rezepte von frischen Maiskolben hier gibt.
Ich drücke dir die Daumen das du welche bekommst......LG Regine
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Vielen Dank für deine Mühe, Regine!
Ich habe gestern auch geschaut, woher der vakuumverpackte Mais beim Hofer kommt und siehe da: er kommt sogar aus Österreich! :) Allerdings nicht in Bio-Qualität.
Merkwürdig, dass in D offenbar kein Zucker-Mais angebaut wird...?
In Ö gibt es den vakuumverpackten meines Wissens auch immer nur innerhalb der Grillsaison und einen frischen habe ich bislang, wie gesagt, noch nirgends gesehen.
Am Naschmarkt in Wien bekomme ich ihn wahrscheinlich schon, aber dort komme ich zur Zeit selten bis gar nicht hin.
Daher muss ich mich zur Zeit wohl mit dem Mais aus der Dose/Glas oder mit dem vakuumverpackten zufrieden geben.
Ja, habe den Link gesehen und auch in ein paar Rezepte hinein geschaut.
Die Antwort auf die Frage betreffend Zuckermais und Futtermais hast du ja auch schon vorweg genommen ;-)
Ich kann mich erinnern, dass wir als Kinder immer wieder mal die noch unreifen Maiskolben von den hiesigen Feldern gegessen haben (war aber auch immer Futtermais).
Essen kann man sie also schon, aber der Geschmack ist natürlich ein anderer.
Allerdings ist das schon so lange her, dass ich mich fast nicht mehr an den Geschmack erinnern kann. Aber vielleicht probiere ich es dieses Jahr mal wieder aus :)
Danke jedenfalls nochmal für deine Recherche und Info, liebe Regine!
Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Was ich noch vergessen habe zu schreiben.
Der Mais, bzw. die Kolben, ist Zuckermais und mit dem herkömmlichen Mais auf unseren Feldern nicht zu vergleichen. Das ist reiner Futtermais für die Tiere.
Wahrscheinlich kommen deswegen auch die Kolben aus südlicheren Ländern, wie Spanien.

Samyka hast du vielleicht einen spanischen Laden in der Nähe oder einen spanischen Stand auf dem Markt?
Könnte mir vorstellen das du da eher fündig wirst.