Radieschen-Dip

Rezept: Radieschen-Dip
3
1526
9
Zutaten für
Personen
ZUTATEN
1 Becher
Schmand
1 TL
Zitronensaft
2
Knobizehen - klein gehackt
handvoll Rucola
3 Stängel
Schnittlauch
3
Radieschen
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
kJ (kcal)
937 (224)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
8,2 g
Fett
20,2 g
TIPP!
Energie tanken mit einer gesunden Zwischenmahlzeit: Was eignet sich als Pausenbrot? - Tip
Energie tanken mit einer gesunden Zwischenmahlzeit: Was eignet sich als Pausenbrot?
Leckere Vorschläge für die Brot-Box
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!
Spargel: gesund in Grün und Weiß. Doch wo ist der Unterschied? - Tip
Spargel: gesund in Grün und Weiß. Doch wo ist der Unterschied?
Unterschied grüner und weißer Spargel – der Nährwert

ÄHNLICHE REZEPTE
Radieschen-Dip

ZUBEREITUNG
Radieschen-Dip

ANZEIGE
1
Schmand mit Zitronensaft glatt rühren. Rucola und Schnittlauch waschen, trocken schütteln und klein hacken, unter den Schmand rühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Kalt stellen.
2
Radieschen putzen und in sehr feine Würfelchen schneiden. Erst kurz vor dem Servieren unter den Dip mischen, damit die Schmandmasse nicht verwässert.

KOMMENTARE
Radieschen-Dip

Benutzerbild von dieStine
   dieStine
Das passt doch hervorragend zu den ganzen kleinen Nettigkeiten, die meinem Backofen immer so entweichen *freu*...5*
ANZEIGE
Benutzerbild von annekind
   annekind
toller Dip
Benutzerbild von sonnidud
   sonnidud
lecker

Um das Rezept "Radieschen-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.